Möbelgeschäft

Trendiges Gumpendorf

Wer kreatives, aktuelles Möbeldesign sucht, wird bei Das Möbel fündig. Lichterloh hingegen hat sich auf Retro-Möbel aus dem 20. Jahrhundert spezialisiert. Hier findet man Design-Klassiker von Arne Jacobsen bis Carl Auböck. Gleich daneben, in einem vom Wiener Architektenteam propeller z gestalteten Geschäft, verkauft die Boutique Nachbarin avantgardistische Mode und Schmuck von Labels wie Veronique Leroy, Tim Van Steenbergen oder Florian Ladstätter. Handgefertigte Pullover, Hosen und Röcke aus naturbelassenen Materialien sind bei Modus Vivendi erhältlich. Das Label betreibt gegenüber vom Esterházypark ein Atelier mit Verkaufsraum.

Faire Mode aus Biotextilien bietet Anukoo - für Frauen, die sich gerne in knallige Farben kleiden. Faire Mode präsentiert auch das Label Anzüglich, quasi ums Eck in der Theobaldgasse. Ebenfalls in der Theobaldgasse richtet sich der Shop We Bandits eher an die jüngere, trendige Klientel und hat stylische Mode, Schuhe und Accessoires junger Designer im Programm. Die Saint Charles Apotheke ist auf Eigenprodukte aus heimischen Kräutern und Pflanzen spezialisiert. Gegenüber befindet sich die Saint Charles Cosmothecary mit Naturkosmetik auf höchstem Niveau.

Das Möbel - Das Geschäft

Gumpendorfer Straße 11 , 1060 Wien

Lichterloh

Gumpendorfer Straße 15-17 , 1060 Wien

Nachbarin

Gumpendorfer Straße 17, 1060 Wien
  • Öffnungszeiten

    • Mo, 12:00 - 18:30
    • Di - Fr, 11:00 - 18:30
    • Sa, 11:00 - 16:00

Modus Vivendi

Schadekgasse 4 , 1060 Wien

Anukoo

Gumpendorfer Straße 28, 1060 Wien

anzüglich green fashion shop

Theobaldgasse 9/1a, 1060 Wien

Saint Charles Apotheke

Gumpendorfer Straße 30, 1060 Wien

Saint Charles Cosmothecary

Gumpendorfer Straße 33, 1060 Wien
Geschäftraum

Nachbarin

Modegeschäft

Modus Vivendi

Anukoo

Anukoo

Mode

We Bandits

Außenansicht Saint Charles Cosmothecacy

Saint Charles Apotheke

Artikel bewerten

Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
An

Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *