Umkreissuche
Innenansicht Shop

Modemeile Lindengasse

Bei Freaks & Icons an der Ecke Zollergasse/Lindengasse präsentiert Mandarina Brausewetter ihre markanten, von Streetgraffitis inspirierten T-Shirts und Blazer aus Sweatshirtstoff mit Puffärmeln. Neben Brausewetters Kreationen bekommen auch internationale Labels Platz in den Regalen: Mode zwischen Klassik, Avantgarde und Streetstyle. Ein paar Häuser weiter verführt la petite boutique mit Schmuck und Accessoires wie luftigen Stofftäschchen zum Impulskauf. Nebenan hat Christiane Gruber mit ihrem Label Awareness & Consciousness einen Shop eröffnet. Spezielle Färbetechniken verleihen der Mode ein einzigartiges Aussehen.

Gleich gegenüber ist Wabisabi, das Label von Stefanie Wippel beheimatet. Japanische Schlichtheit prägt die aus weiten Hosen und Jersey-Oberteilen in Weiß, Grau und Schwarz bestehende Kollektion, deren Elemente sich spielerisch in mehreren Varianten tragen lassen. Nebenan bietet étagère rund 80 Künstlern und Designern zahlreiche Regalfächer zum Mieten an, die dort ihre handgefertigten Werke und Mode verkaufen.

Bei Rosenrot gibt es interessante Modelabels wie Iheart, Firma Berlin und MM6 zu kaufen. Das ungarische Modelabel Printa hat sich ebenfalls in der Lindengasse angesiedelt. Hier gibt es avantgardistische Öko-Mode und leistbare Kunst aus aller Welt. Bei Ozelot finden sich schicke Ledertaschen und individuelle Recyclingtaschen aus Fahrradschläuchen des Labels Kontiki.

Elke Freytag ist ein weiteres Modelabel in der Lindengasse, das einen Besuch wert ist. Ihre Designs sind geprägt von minimalistischen Schnitten. Ausgefallene Schuhe, Schmuck und Accessoires gibt es in der Ateliergemeinschaft Werkprunk.

Tiberius ist ein Label und Concept Store zugleich. Hier gibt es Kleider, Abendmode, Anzüge, Accessoires, Parfums und Taschen aus der eigenen Produktion und von anderen aufstrebenden Labels. Die hauseigene Mode ist sinnlich, provokant, ironisch und ein bisschen romantisch. An der Ecke zur Stiftgasse befindet sich der Lieblingsplatz. In diesem Geschäft gibt es Mode von Wiener Labels wie Maronski, Schuhe und Taschen von Hey-Mr und Urban Streetwear von Rush aus Sofia. Außerdem zu kaufen: Vintage-Möbel, Vinylplatten, Fotografien, Kunstdrucke und Literatur.

Einkaufstipp: Shopping with Lucie!
Geführte Shopping-Touren durch den 7. Bezirk zu österreichischen Designern und versteckten Geheimtipps

Die Plattform 7tm präsentiert ausgewählte Geschäfte der Mode- und Designszene im 7. Bezirk und bietet auch Shop-Tours in eben diese an.

Freaks & Icons

Zollergasse 12, Lindengasse 30 , 1070 Wien

la petite boutique

Lindengasse 25 , 1070 Wien
  • Öffnungszeiten

    • Mo, 11:00 - 15:00
    • Di, 11:00 - 18:00
    • Mi, 11:00 - 15:00
    • Do, 11:00 - 15:00
    • Fr, 11:00 - 19:00
    • Sa, 11:00 - 18:00

Awareness & Consciousness

Lindengasse 25, 1070 Wien

Wabisabi

Lindengasse 20 , 1070 Wien

étagère

Lindengasse 20, 1070 Wien

Rosenrot

Lindengasse 26, 1070 Wien

Printa

Lindengasse 22, 1070 Wien

Ozelot

Lindengasse 43 , 1070 Wien

Elke Freytag

Lindengasse 14, 1070 Wien

Werkprunk

Kirchengasse 7/Lindengasse , 1070 Wien

Tiberius

Lindengasse 2, 1070 Wien

Lieblingsplatz

Stiftgasse 11/Lindengasse, 1070 Wien
Artikel bewerten

Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
An

Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *