Wetter

Do
wechselnd bewölkt und Sonne

10.9°C

Fr
Hochnebel und Sonne

9 - 16°C

Sa
sonnig

9 - 12°C

Gebärdensprache

ÖGS Videos DGS Videos

Augenblicke

Kellner serviert einem Mann und einer Frau Wiener Schnitzel mit Beilagen.
In diesem Moment entdeckt jemand die Vielfalt Wiens. Mit Messer und Gabel. Und Sie? Wiener Küche

Aktuelle Webcam-Bilder

Blick vom Burgtheater auf das Rathaus

Werfen Sie einen Blick auf Wien

durch die Webcam am Burgtheater.

Besuchen Sie uns auch auf

Facebook Wien-Filme auf Youtube Foursquare

Hotels

Veranstaltungen

Wiener Rathaus

Die Wiener Ringstraße feiert Geburtstag. Mitfeiern - und den schönsten Boulevard der Welt entdecken ...

Stolzer Gastgeber des Eurovision Song Contest Wien 2015

„Building Bridges“! Wien setzt Zeichen – beim Eurovision Song Contest (19.-23.5.2015)

Akkordeon-Festival, Maria Kalaniemi

Akkordeon-Festival 2015

In Wien liebt man das Akkordeon. Das Wienerlied kommt ebensowenig ohne das faszinierende Instrument aus wie die Weltmusik überhaupt. Akkordeon-Musik in allen Facetten präsentiert das Akkordeon-Festival ab 21. Februar einen ganzen Monat lang in zahlreichen renommierten Wiener Spielstätten. Erstaunlich, was da alles zu hören ist.

Das Akkordeon-Festival in Wien ist bereits 16 Jahre alt. Fans der Quetschn, wie man in Wien sagt, dürfen sich auf Traditionspflege und experimentelle Klänge freuen. Ein Programmschwerpunkt ist heuer den Akkordeonistinnen gewidmet: Im Spotlight ist etwa die Belgierin Sophie Cavez, die mit ihrem Partner Baltazar Montanaro am 21. Februar die Eröffnungsgala bestreitet. Mit dabei an diesem Abend ist die künstlerische Galionsfigur des Akkordeon-Festivals, Otto Lechner.

Im Porgy & Bess feiern Cafe Schmalz ihr Revival, dazu spielen Stephanie Nilles & Patrick Harison aus den USA auf (22.2.). Radio Europa laden in der Sargfabrik zu einer Musikrundreise durch unseren Kontinent (25.2.). Krzysztof Dobrek und Aliosha Biz begleiten im Theater Akzent den Schauspieler Karl Markovics (27.2.). Im Kosmos Theater widmen sich die Damen von Karat Apart dem "Frauengold", während Cathrin Pfeifer mit dem Perkussionisten Topo Gioia weltmusikalische "Südwärme" verbreitet (4.3.). Das Publikum bekommt Gelegenheit, sich im Metropol von der französischen Weltmusikband Bratsch zu verabschieden, die nach 40 Bühnenjahren ein letztes Mal auf Tournee gehen (10.3.).

Sechs Musiker bilden das unvergleichliche Ensemble "Shmaltz", das mit Herzblut, Rhythmus und Leidenschaft, ein bisschen Kitsch und viel Gefühl im Reigen musiziert (12.3.). Die finnische Akkordeonistin Maria Kalaniemi gibt sich im Stadtsaal mit dem Pianisten Timo Alakotila die Ehre. Einen Teil des Abends bestreiten Atanas Dinovski & Paul Schuberth (16.3.). Auch Dobrek Bistro sind wieder mit dabei: Sie geben ihr traditionelles Konzert im Orpheum (18.3.).

Dazu gibt es sonntags die Stummfilm Matinee mit Livemusik im Filmcasino, den Magic Afternoon für Kinder und mittwochs die Swing Night.

16. Internationales Akkordeon-Festival 2015

21.2.-22.3.2015
verschiedene Spielstätten
www.akkordeonfestival.at