Wetter

Do
wechselnd bewölkt und Sonne

2.9°C

Fr
Schneeregen

2 - 3°C

Sa
Schneeregen

3 - 4°C

Gebärdensprache

ÖGS Videos DGS Videos

Augenblicke

Kellner serviert einem Mann und einer Frau Wiener Schnitzel mit Beilagen.
In diesem Moment entdeckt jemand die Vielfalt Wiens. Mit Messer und Gabel. Und Sie? Wiener Küche

Aktuelle Webcam-Bilder

Blick vom Burgtheater auf das Rathaus

Werfen Sie einen Blick auf Wien

durch die Webcam am Burgtheater.

Besuchen Sie uns auch auf

Facebook Wien-Filme auf Youtube Foursquare

Hotels

Veranstaltungen

Wiener Rathaus

Die Wiener Ringstraße feiert Geburtstag. Mitfeiern - und den schönsten Boulevard der Welt entdecken ...

Stolzer Gastgeber des Eurovision Song Contest Wien 2015

„Building Bridges“! Wien setzt Zeichen – beim Eurovision Song Contest (19.-23.5.2015)

Staud's Jugendstil-Kollektion: Kunsthistorisches Museum

Errichtet wurde das Kunsthistorische Museum einst, um die kaiserlichen Sammlungen unterzubringen. Heute zählt es zu den bedeutendsten Museen weltweit. Unter anderem, weil es neben Meisterwerken von Raffael, Vermeer, Velazquez, Rubens, Rembrandt, Dürer, Tizian und Tintoretto auch die weltgrößte Bruegel-Sammlung beherbergt.

Mehr über das Kunsthistorische Museum

Bild vergrößern und Erläuterung: Bild bitte anklicken

Von 1883 bis 1892 bildete Gustav Klimt (1862-1918) mit seinem Bruder Ernst (1864-1892) und dem Maler Franz Matsch (1861-1942) eine Arbeitsgemeinschaft, die zahlreiche Aufträge für öffentliche Gebäude abwickelte. Unter anderem schuf diese "Compagnie" Deckengemälde in der Wiener Hermesvilla und Fresken in den Stiegenhäusern des Wiener Burgtheaters.

1891 gestalteten die drei Künstler im großartigen Stiegenhaus des Kunsthistorischen Museums insgesamt 40 Bilder für die "Zwickel" und "Interkolumnien"-Flächen zwischen den Bögen und Säulen der riesigen Halle. Mit Symbolfiguren haben die drei Maler die großen Epochen der Kunstgeschichte dargestellt. Eine Informationstafel an der Balustrade des Stiegenhauses informiert über die Darstellungen und deren Bedeutung. Nach dem Tod von Bruder Ernst 1892 beendete Klimt die Zusammenarbeit mit Matsch.

Alle Motive der Staud's Jugendstil-Kollektion