Madame Tussauds Wien

Madame Tussauds

71 Wachsfiguren sind bei Madame Tussauds am Riesenradplatz im Wiener Prater zu sehen. Kaiser Franz Joseph und seine Sisi, Wolfgang Amadeus Mozart, Falco, Maria Theresia oder Gustav Klimt sind nur einige der heimischen Persönlichkeiten und historischen Personen, die man auf 2.000 m² Ausstellungsfläche (verteilt auf drei Etagen) antrifft. In speziell erschaffenen interaktiven Kulissen kann man überdies in einem Intelligenztest gegen Albert Einstein antreten, den Donauwalzer mit Johann Strauß dirigieren oder versuchen, Fußballlegende Hans Krankl im Elfmeterschießen zu besiegen.

Auch die internationale Prominenz ist stark vertreten: Johnny Depp, Nicole Kidman, Robert Pattinson, Angelina Jolie oder Michael Jackson "vertreten" die Showbranche. Mahatma Gandhi oder Nelson Mandela repräsentieren die Weltpolitik.

Seit mehr als 150 Jahren faszinieren die Wachsfiguren von Madame Tussauds. Die Erstellung einer Figur nimmt drei bis sechs Monate in Anspruch. Mehr als 500 präzise Körpermessungen und etwa 200 Fotos sind nötig, um so detailgetreu wie möglich jedes noch so kleine Merkmal einer Person festzuhalten. Insgesamt 800 Arbeitsstunden fließen in das Anfertigen jeder der rund 200.000 Euro teuren Wachsfigur.

Madame Tussauds

Riesenradplatz 1, 1020 Wien
  • Preise

    • Erwachsene   €18,50
    • Kinder (4 bis 14 Jahre)   €14,50
    • Günstiger mit der Wien-Karte
  • Öffnungszeiten

    • täglich, 10:00 - 18:00
    • Letzter Einlass: 17 Uhr | am 24.12. geschlossen
  • Barrierefreiheit

    • Haupteingang
      • stufenlos (Doppelschwingtüre )
    • Lift vorhanden
    • Weitere Informationen
      • Blindenhunde erlaubt
      • Behinderten-WC mit barrierefreiem Zugang vorhanden.
    • Spezielle Angebote für Menschen mit Behinderung

      Reduzierter Eintrittspreis für Menschen mit Behinderung.

    • Anmerkungen

      Lift in jeden Stock vorhanden. Speziell geschultes Personal vorhanden.

Artikel bewerten

Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
An

Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *