Außenansicht Planetarium Wien im Prater

Planetarium

Noch dazu sind die Sterne, Sternenhaufen, Galaxien und Nebel in ihren echten Farben und manchmal auch geheimnisvoll funkelnd dargestellt.

Über 9.000 der geheimnisvollen Himmelsbewohner werden gezeigt, viele davon sind für den Menschen mit freiem Auge gar nicht sichtbar. Ein einzigartiger Laserbildprojektor liefert zusätzlich astronomische Bilder, Filme und Computeranimationen in brillanten Farben. Faszinierendes Universum - gleich neben dem Riesenrad ...

Planetarium Wien

Oswald-Thomas-Platz 1 (Riesenrad), 1020 Wien
  • Preise

  • Öffnungszeiten

  • Barrierefreiheit

    • Haupteingang
      • (Doppelschwingtüre   82  cm  breit )
      • Rampe 72  cm  lang , 10  cm  hoch
    • Weitere Informationen
      • Blindenhunde erlaubt
      • Behinderten-WC mit barrierefreiem Zugang vorhanden.
    • Anmerkungen

      alle Räume stufenlos erreichbar

Artikel bewerten

Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
An

Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *