Blick über die Donauinsel

Freizeitparadies Donauinsel

Die 21 Kilometer lange Donauinsel ist nicht nur das beliebteste Naherholungsgebiet der Wiener, sondern auch ein unvergessliches Erlebnis für Wien-Besucher. Vom Stadtzentrum ist die Donauinsel in wenigen Minuten mit den U-Bahn-Linien U1 und U6 erreichbar. Ein ausgedehntes Wegenetz lädt Sportliche zum Wandern, Joggen, Radfahren und Skaten ein. Wasserspaß versprechen Badebuchten mit flachen Stränden sowie Wild-Badeplätze, eine Wasserrutsche, eine Surfschule, ein Wasserschilift und ein Bootsverleih.

Und hier ein paar Donauinsel-Tipps für die ganze Familie...

Familienbadestrand

Für Familien mit (Klein-)Kindern bietet der 250 Meter lange Familienbadestrand sicheren und kindgerechten Badespaß.

Der frei zugängliche Strand aus feinem Kies ist durch kleine, vorgelagerte Inseln geschützt, die maximale Wassertiefe beträgt einen Meter und die Liegeflächen am Ufer sind sanft abfallend. In unmittelbarer Nähe gibt es ein Restaurant, einen Eisstand, einen Spielplatz und eine Toilettenanlage.

Wasserspielplatz auf der Donauinsel

Auf dem 5.000m2 großen Wasserspielplatz können Kinder bei freiem Eintritt nach Herzenslust plantschen, in Pfützen springen und mit Wasser experimentieren.

Auf einem Hügel entspringt ein Bach, der über einen Wasserfall in einen Teich stürzt. Kleine Kapitäne überqueren den Teich auf einer Seilfähre oder auf einer 15 Meter langen Hängebrücke. Wasserspielgeräte laden zum Experimentieren ein, mit einer richtigen Schiffsschleuse kann der Verkehr auf der Donau nachgespielt werden. In der Mäanderzone lassen sich neue Uferbereiche aus Matsch formen und Sandburgen bauen. Für die "Rückkehr in die Zivilisation" sind Duschen vorhanden.

Für Kleinkinder bis drei Jahre gibt es einen eigenen, abgezäunten Spielbereich für ungefährliches Pritscheln und Plantschen.

Noch mehr Wasserspaß...

Für wassersportbegeistere Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren gibt's beim Wildwasserkanal auf der Donauinsel u.a. aufregende Kayak-Schnupper-Kurse. Mehr Infos dazu findet man auch hier.

Donauinsel-Kletterpark

11 Stationen in bis zu 10 Metern Höhe können schwindelfreie Besucher im Donauinsel-Kletterpark unter Aufsicht von ausgebildeten Kletterguides erklimmen.

Ein wunderbarer Blick auf die Umgebung erwartet Sie von den oberen Plattformen. Auf hohe Sicherheitsstandards wird Wert gelegt. Jeder Kletterer ist mit Helm und Sitzgurt ausgerüstet und mit einem zweifach geführten Sicherungsseil doppelt gesichert.

Inselinfo - Info-Center auf der Donauinsel

Was auf der Donauinsel wo zu finden ist - darüber informieren Mitarbeiter der Inselinfo, neben dem Wasserspielplatz. Weiters ist ein mobiles Info-Team mit Elektrofahrrädern auf der Donauinsel unterwegs und steht Besuchern bei Fragen und mit Tipps zur Verfügung.

 

Familienbadestrand an der Neuen Donau

Donauinsel, 1220 Wien

Wasserspielplatz Donauinsel

Donauinsel, 1220 Wien

Donauinsel-Kletterpark

Am Kaisermühlendamm 53, 1220 Wien
  • Preise

    • Kinder (bis 15 Jahre)   €9
    • Erwachsene   €13
  • Öffnungszeiten

    • Fr, 14:00 - 19:00
    • Sa - So, 11:00 - 19:00
    • feiertags, 11:00 - 19:00
    • In den Sommerferien zusätzlich Montag-Freitag von 14-19 Uhr geöffnet.

Inselinfo - Info-Center auf der Donauinsel

Donauinsel, 1220 Wien
  • Öffnungszeiten

    • Mai bis September
    • Mi, 12:00 - 18:00
    • Fr, 12:00 - 18:00
    • Sa - So, 12:00 - 18:00

 

 


Artikel bewerten

Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
An

Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *