Obsah na této stránce byl archivován, a proto nemusí být aktuální.

Lampen in einem Raum
© Lazar Lyutakov „Lamp Series“, Foto eSeL.at - Joanna Pianka

Vídeňský podzim umění 2018

Celý umělecký program rozjede také Vienna Art Week od 19. do 25.11.2018 s mottem „Promising Paradise“ - na návštěvníky čekají výstavy, diskuze na pódiích, přednášky, umělecké rozhovory, speciální prohlídky, instalace, intervence a performance. Během pouhého jednoho týdne proběhne přibližně 200 akcí od 70 programátorů. Dvojsmyslnost výrazu „Promising Paradise“ spočívá v programovém názvu konceptu Vienna Art Week - je to slibný ráj nebo spíše ráj, který je slibován? Je to „Paradise found“ nebo „Paradise lost“?

Dalšími hlavními body programu jsou mj. úspěšně zahájený festival Alternative Space Open House a také Open Studio Day, při kterých své ateliéry otevře na 100 umělců. K nejzajímavějším hostům Vienna Art Week mj. patří renomovaná odbornice na performance art z New Yorku - RoseLee Goldberg (USA), umělec Joep van Lieshout (NL), umělkyně Kaucyila Brook (USA) nebo skladatel a herec Christopher Chaplin (CH), který se objeví v rámci maratónu performativních interview.

Obchod s uměleckými díly ve znamení Vídeňské moderny

V roce 2018 – v roce Vídeňské moderny – se poprvé koná tematický týden uvedený v život osmi Vídeňskými obchodníky s uměleckými díly, zaměřený na klasickou modernu. Pod názvem „Modern Masters – Vídeňský týden moderny“ budou v příslušných galeriích vystavena díla zástupců mezinárodní moderny, rakouského expresionismu a rovněž vídeňských ateliérů: od autorů jako Gustav Klimt, Oskar Kokoschka, Egon Schiele a řady dalších. Nabídka bude zahrnovat jak obrazy, kresby a fotografie, tak i nábytek a umělecká řemeslná díla.

Mezi zúčastněné galerie patří:

  • Galerie bei der Albertina - Zetter
  • Galerie Kovacek Spiegelgasse
  • Kunsthandel Giese und Schweiger
  • W&K Wienerroither & Kohlbacher
  • bel etage
  • Kunsthandel Kolhammer
  • Galerie Johannes Faber
  • Galerie Ruberl
Všechny pořádané akce jedním pohledem:

Galerie bei der Albertina . Zetter

Lobkowitzplatz 1 , 1010 Wien
přidat do mého plánu cesty

Kovacek Spiegelgasse

Spiegelgasse 12 , 1010 Wien
přidat do mého plánu cesty

Kunsthandel Giese & Schweiger

Akademiestraße 1, 1010 Wien
přidat do mého plánu cesty

Obchod uměním Kunsthandel Wienerroither & Kohlbacher

Strauchgasse 2, 1010 Wien
přidat do mého plánu cesty

Bel Etage

Mahlerstraße 15, 1010 Wien
  • Provozní doba

    • Po - Pá, 13:00 - 18:00
    • So, 10:00 - 12:30
    • Samstag nur gegen telefonische Voranmeldung
přidat do mého plánu cesty

Kolhammer Art Dealer

Plankengasse 7, 1010 Wien
přidat do mého plánu cesty

Galerie Johannes Faber

Brahmsplatz 7, 1040 Wien
přidat do mého plánu cesty

Galerie Richard Ruberl

Himmelpfortgasse 11, 1010 Wien
přidat do mého plánu cesty

Die Kunstmesse viennacontemporary präsentiert von 21. bis 24.9.2017 zeitgenössische Kunst mit Fokus auf Zentral-, Ost- & Südosteuropa (diesmal im Fokus: Ungarn) in der Marx Halle im 3. Bezirk. Vertreten sind rund 100 Galerien aus 26 Ländern, dazu gibt es ein Rahmenprogramm mit Performances, Sonderausstellungen und Gesprächen mit KünstlerInnen. Heuer wird’s erstmals eine Präsentation hochwertiger Skulpturen internationaler Künstler geben.

 

Internationale KuratorInnen zeigen in ausgewählten Wiener Galerien 21 Ausstellungen für zeitgenössische Kunst: Das ist das Konzept von curated by_vienna, das von 15.9. bis 14.10.2017 stattfindet. Das Motto lautet diesmal „image/reads/text“: Hinterfragt wird die Bedeutung von Sprache in der zeitgenössischen Kunst.

Parallel Vienna hingegen präsentiert von 19. bis 24.9.2016 divergente Positionen junger sowie etablierter zeitgenössischer Kunst.

 

Bei der Langen Nacht der Museen können am 7.10.2017 von 18 Uhr abends bis 1 Uhr früh des kommenden Tages Kunst- und Schausammlungen in rund 100 Wiener Museen und Kulturinstitutionen mit nur einem Ticket besucht werden. Zudem werden Künstlergespräche, Lesungen und Live-Musik geboten. Das „Lange-Nacht“- Ticket inkludiert auch die Nutzung der Shuttle-Busse zwischen den Locations sowie der öffentlichen Verkehrsmittel.

 

 

Das volle Kunstprogramm fährt schließlich auch die Vienna Art Week von 13. bis 19.11.2017 mit dem Motto „Transforming Technology“ auf: Ausstellungen, Podiumsdiskussionen, Vorträge, Künstlergespräche, Spezialführungen, Installationen, Interventionen und Performances widmen sich den Auswirkungen von Automatisierung, Digitalisierung und technologischer Aufrüstung auf Gesellschaft und Kunst.

 

Art&Antique ist die Messe für Kunst, Antiquitäten und Design, die von 4. bis 12.11.2017 in der Hofburg Wien stattfindet. Zahlreiche nationale und internationale Galerien bieten Asiatika, Antiquitäten, Glas, Möbel, Kunsthandwerk, Skulpturen sowie moderne und zeitgenössische Kunst an.

·        viennacontemporary, 21.-24.9.2017, Marx Halle, Karl-Farkas-Gasse 19, 1030 Wien, ### EXTERN ### www.viennacontemporary.at

·        curated by_vienna, 15.9.-14.10.2017, ### EXTERN ### www.curatedby.at

·        Parallel Vienna, 19.-24.9.2017, ### EXTERN ### www.parallelvienna.com

·        Lange Nacht der Museen, 7.10.

Die Kunstmesse viennacontemporary präsentiert von 21. bis 24.9.2017 zeitgenössische Kunst mit Fokus auf Zentral-, Ost- & Südosteuropa (diesmal im Fokus: Ungarn) in der Marx Halle im 3. Bezirk. Vertreten sind rund 100 Galerien aus 26 Ländern, dazu gibt es ein Rahmenprogramm mit Performances, Sonderausstellungen und Gesprächen mit KünstlerInnen. Heuer wird’s erstmals eine Präsentation hochwertiger Skulpturen internationaler Künstler geben.

 

Internationale KuratorInnen zeigen in ausgewählten Wiener Galerien 21 Ausstellungen für zeitgenössische Kunst: Das ist das Konzept von curated by_vienna, das von 15.9. bis 14.10.2017 stattfindet. Das Motto lautet diesmal „image/reads/text“: Hinterfragt wird die Bedeutung von Sprache in der zeitgenössischen Kunst.

Parallel Vienna hingegen präsentiert von 19. bis 24.9.2016 divergente Positionen junger sowie etablierter zeitgenössischer Kunst.

 

Bei der Langen Nacht der Museen können am 7.10.2017 von 18 Uhr abends bis 1 Uhr früh des kommenden Tages Kunst- und Schausammlungen in rund 100 Wiener Museen und Kulturinstitutionen mit nur einem Ticket besucht werden. Zudem werden Künstlergespräche, Lesungen und Live-Musik geboten. Das „Lange-Nacht“- Ticket inkludiert auch die Nutzung der Shuttle-Busse zwischen den Locations sowie der öffentlichen Verkehrsmittel.

 

 

Das volle Kunstprogramm fährt schließlich auch die Vienna Art Week von 13. bis 19.11.2017 mit dem Motto „Transforming Technology“ auf: Ausstellungen, Podiumsdiskussionen, Vorträge, Künstlergespräche, Spezialführungen, Installationen, Interventionen und Performances widmen sich den Auswirkungen von Automatisierung, Digitalisierung und technologischer Aufrüstung auf Gesellschaft und Kunst.

 

Art&Antique ist die Messe für Kunst, Antiquitäten und Design, die von 4. bis 12.11.2017 in der Hofburg Wien stattfindet. Zahlreiche nationale und internationale Galerien bieten Asiatika, Antiquitäten, Glas, Möbel, Kunsthandwerk, Skulpturen sowie moderne und zeitgenössische Kunst an.

2017, ### EXTERN ### langenacht.orf.at

·        Art&Antique, 4.-12.11.2017, ### EXTERN ### www.artantique-hofburg.at

·        Vienna Art Week, 13.-19.11.2017, ### EXTERN ### www.viennaartweek.at

Teilen, bewerten und Feedback
Ohodnotit článek
Doporučit článek

Údaje označené * jsou povinné.
Zadané údaje ani e-mailová adresa se neukládají a nejsou využívány k ničemu dalšímu.

Od
na
Názory a připomínky pro redakci wien.info

Údaje označené * jsou povinné.

Oslovení *