Kaffeehäuser in der Altstadt

Café Bellaria

Café Bellaria, Innenansicht

Ein freundliches Traditionscafé, nahe der Ringstraße, dem Kunsthistorischen Museum und dem MuseumsQuartier. Die Küche ist hervorragend, die Kellner sind zuvorkommend – und „Muße“ wird hier großgeschrieben.

Bellaria Straße 6, 1010 Wien
  • Öffnungszeiten

    • Mo - Fr, 07:30 - 00:00
    • Sa, 10:00 - 00:00
    • So, 11:00 - 21:00
    • feiertags, 11:00 - 21:00
    • Klaviermusik Mo 20 - 22 Uhr
zu meinem Reiseplan hinzufügen

Café Central

Café Central

Der Charme des legendären Literatencafés, in dem u.a. Arthur Schnitzler, Peter Altenberg und Adolf Loos ein- und ausgingen, macht den Besuch zum Erlebnis. Wiener Küche, hausgemachte Mehlspeisen und Klaviermusik locken.

Herrengasse/Strauchgasse, 1010 Wien
  • Öffnungszeiten

    • Mo - Sa, 07:30 - 22:00
    • So, 10:00 - 22:00
    • feiertags, 10:00 - 22:00
    • Klaviermusik tägl. 17 - 22 Uhr
  • Barrierefreiheit

    • Haupteingang
      • 5 Stufen (Doppelschwingtüre )
    • Nebeneingang
      • 3 Stufen (Schwingtüre )
        Mobile Rampe
    • Lift vorhanden
      • 120 cm breit und 77 cm tief , Tür 89 cm breit
    • Weitere Informationen
      • Blindenhunde erlaubt
      • Behinderten-WC mit barrierefreiem Zugang vorhanden.
    • Anmerkungen

      Barrierefreies WC mit Lift erreichbar.

zu meinem Reiseplan hinzufügen

Demel K. & K. Hofzuckerbäcker

Verschiedene Torten im Café Demel

Die kunstvoll gestalteten Schaufenster und Vitrinen des einstigen k.u.k. Hofzuckerbäckers Demel locken mit Mehlspeisen und Süßwaren, an denen schon Kaiserin Elisabeth Gefallen fand und auch heute noch die Kaffeehausbesucher überzeugt. Beim Demel verkauft und serviert übrigens auch nach 200 Jahren nur weibliches Personal.

Kohlmarkt 14 , 1010 Wien
  • Öffnungszeiten

    • täglich, 09:00 - 19:00
  • Barrierefreiheit

    • Haupteingang
      • stufenlos (Doppelschwingtüre   115  cm  breit )
    • Lift vorhanden
      • 115 cm breit , Tür 75 cm breit
    • Weitere Informationen
      • Blindenhunde erlaubt
      • Behinderten-WC mit barrierefreiem Zugang vorhanden.
zu meinem Reiseplan hinzufügen

Gerstner K. u. K. Hofzuckerbäcker Shop · Bar · Café-Restaurant

Kaffeehaus-Tisch mit Kaffee und Kuchen

Genießen und Wohlfühlen – in der Bar mit Blick auf die Staatsoper oder im Café-Restaurant in den Prunkräumen des Palais Todesco. Süße Köstlichkeiten und exklusive Geschenke im Shop.

Kärntner Straße 51, Palais Todesco, 1010 Wien
  • Öffnungszeiten

    • Shop & Bar täglich, 10:00 - 23:00
    • Café-Restaurant täglich, 11:00 - 17:00
zu meinem Reiseplan hinzufügen

Café Am Hof Park Hyatt Vienna

Café Am Hof, Innenansicht

Dieses Café, inspiriert von der Kaffeehauskultur des 19. Jahrhunderts, ist zu jeder Tageszeit ein idealer Treffpunkt. Die riesige Auswahl reicht von der Melange über hausgemachte Torten und schnelle Snacks bis zum kleinen Frühstück.

Am Hof 2, 1010 Wien
zu meinem Reiseplan hinzufügen

Café Hawelka

Café Hawelka

Dieses Künstler-Café ist mehr – es ist eine Wiener Institution. Feine Nasen erkennen das Hawelka am Geruch, vor allem ab 22 Uhr, wenn dort frische Buchteln (eine mit Marmelade gefüllte Spezialität aus Hefeteig) serviert werden. Sein einzigartiger Charme macht das Hawelka zum beliebten Treffpunkt für Künstler und zu einem Ort der Ruhe.

Dorotheergasse 6 , 1010 Wien
  • Öffnungszeiten

    • Mo - Do, 08:00 - 00:00
    • Fr - Sa, 08:00 - 01:00
    • So, 10:00 - 00:00
    • feiertags, 10:00 - 00:00
zu meinem Reiseplan hinzufügen

Café Hofburg

Café Hofburg

In der Hofburg, wo Sisi Museum, Kaiserappartements, Silberkammer, Schatzkammer und Spanische Hofreitschule zu nostalgischen Träumen verführen, erwartet Sie dieses Café. Bei Kaffee und Kuchen wird der imperiale Glanz des alten Österreich lebendig.

Hofburg, Innerer Burghof, 1010 Wien
  • Öffnungszeiten

    • täglich, 10:00 - 18:00
    • Klaviermusik So 11.30 - 13.30 Uhr
  • Barrierefreiheit

    • Haupteingang
      • 1 Stufen (Schwingtüre   130  cm  breit )
        Höhe der Stufe: 6 cm
    • Nebeneingang
      • stufenlos (Schwingtüre )
        über Sisi-Museum
    • Parkplätze Haupteingang
      • Behinderten-Parkplätze vorhanden
    • Weitere Informationen
      • Blindenhunde erlaubt
      • Behinderten-WC mit barrierefreiem Zugang vorhanden.
    • Anmerkungen

      Schanigarten stufenlos

zu meinem Reiseplan hinzufügen

Café Imperial Wien

Café Imperial

Seit 1873 serviert man hier feine Wiener Kaffeehausküche – einst für Stammgäste wie den Komponisten Gustav Mahler und den Kritiker Karl Kraus. Heute bekommt man in dem gediegenen denkmalgeschützten Café eines der besten Schnitzel der Stadt.

Kärntner Ring 16, 1010 Wien
  • Öffnungszeiten

    • täglich, 07:00 - 23:00
    • Klaviermusik Sa, So 15.30 - 19.30 Uhr
zu meinem Reiseplan hinzufügen

Café Landtmann

Landtmann beim Burgtheater

Als Franz Landtmann 1873 Wiens größte „Café-Localität“ eröffnete, begründete er eine Kaffeehausinstitution. Hier waren u.a. Sigmund Freud, Marlene Dietrich, Romy Schneider, Paul McCartney und Hillary Clinton zu Gast.

Universitätsring 4, 1010 Wien
  • Öffnungszeiten

    • Mo - So, 07:30 - 00:00
    • Klaviermusik So, Mo, Di 20 - 23 Uhr (Sommer: nur Mo, Di)
  • Barrierefreiheit

    • Haupteingang
      • stufenlos (Doppelschwingtüre   120  cm  breit )
    • Weitere Informationen
      • Blindenhunde erlaubt
      • Behinderten-WC mit barrierefreiem Zugang vorhanden.
zu meinem Reiseplan hinzufügen

Café Mozart

Mozart bei der Oper

Seit 1794 existiert hier ein Café. Im Biedermeier avancierte es zum beliebten Künstlertreff. Vis-à-vis der Albertina, nahe den Museen der Hofburg, neben der Oper verbindet das Traditionscafé bis heute Kultur mit Kaffeegenuss.

Albertinaplatz 2, 1010 Wien
zu meinem Reiseplan hinzufügen

Café Museum

Frau im Café Museum

In keinem anderen Wiener Café waren so viele Genies zu Gast wie im Café Museum. Die Maler Gustav Klimt, Egon Schiele und Oskar Kokoschka verkehrten hier ebenso wie die Schriftsteller Karl Kraus und Elias Canetti oder die Architekten Otto Wagner und Adolf Loos.

Operngasse 7, 1010 Wien
zu meinem Reiseplan hinzufügen

Café Schwarzenberg

Café Schwarzenberg

Seit seiner Eröffnung im 19. Jahrhundert ist dieses Café ein beliebter Treffpunkt. Hier genießen Sie Plauderstunden bei traditionellen Tee- und Kaffeespezialitäten (Bio-Fairtrade!) sowie feine Mehlspeisen.

Kärntner Ring 17, 1010 Wien
zu meinem Reiseplan hinzufügen

 

 

Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *