Menschen bei Unterhaltung an Tischen
© Andreas Jakwerth

Vienna Coffeehouse Conversations

Die Vienna Coffeehouse Conversations bringen Wien-Reisende und Einheimische zusammen: In dem weltbekannten Ambiente eines traditionellen Wiener Kaffeehauses treffen sie sich bei einem gemütlichen Abendessen oder Kaffee und Kuchen, um über die Stadt, das Reisen, Freundschaft, Arbeit und vieles mehr zu plaudern. Ein spezielles Fragenmenü begleitet das Menü und hilft den Gesprächspartnern durch die Konversation. Die Unterhaltung wird auf Englisch geführt.

Die Veranstaltungen finden im Café Ministerium auf der Ringstraße statt. Die Teilnahme an den Vienna Coffeehouse Conversations kostet 11 Euro, die Konsumation wird vor Ort verrechnet.

Termine:

  • Donnerstag, 19. September 2019, Café Ministerium (19-21.15 Uhr)
  • Donnerstag, 17. Oktober 2019, Café Ministerium (19-21.15 Uhr)
  • Montag, 25. November 2019, Café Ministerium (19-21.15 Uhr)
  • Montag, 9. Dezember 2019, Café Ministerium (19-21.15 Uhr)

Die Vienna Coffeehouse Conversations basieren auf einem erprobten Konversationskonzept von Theodore Zeldin, Historiker der Oxford University. Ähnliche Conversation Meals haben in den letzten Jahren erfolgreich bei Straßenfestivals, in Kunstgalerien, öffentlichen Institutionen von London bis Singapur stattgefunden sowie auf dem Weltwirtschaftsforum von Davos.

Anmeldung für Wien-Reisende:

http://spaceandplace.at/vienna-coffeehouse-conversations/

Menschen im Kaffeehaus
© Andreas Jakwerth
Menschen im Kaffeehaus
© Andreas Jakwerth
Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *