Die Inhalte dieser Seite sind archiviert worden und unter Umständen nicht mehr aktuell.

Reichlich gedeckter Tisch vor dem Johann-Strauss-Denkmal im Stadtpark
© Rita Newman

Genussfestival

Weinbergschnecken und Wein aus Wien, Waldviertler Mohnspezialitäten, Kärntner Honig, Safran aus der Wachau, würziger Käse aus Vorarlberg: Beim Wiener Genussfestival vom 11. bis 13. Mai 2018 laden die besten österreichischen Lebensmittelproduzenten und kleine Manufakturen zum Gustieren und Verkosten von Delikatessen in eine der schönsten Parkanlagen der Stadt.

Neben den rund 190 Ausstellern im Park werden im "Ursprungszelt" zahlreiche Bio-Produkte präsentiert und Kostproben direkt von bäuerlichen Produzenten angeboten. Außerdem tischt im Zelt ein Koch schmackhafte Leckerbissen auf. Eine heimische Kaffeerösterei bringt mit einem Verkostungs- und Verkaufsstand auch ein Stück Wiener Tradition in den Stadtpark. Das Genussfestival findet 2018 bereits zum elften Mal statt.

Der Stadtpark ist Wiens älteste öffentliche Parkanlage, er entstand um 1860 nach Schleifung der Wiener Stadtmauer und Errichtung der Ringstraße. Hier befindet sich auch das wohl meistfotografierte Denkmal der Stadt, das des vergoldeten Walzerkönigs Johann Strauss.

Wiener Genussfestival

11.-13. Mai 2018
Fr 11-21, Sa 10-21, So 10-17 Uhr
Eintritt frei
www.genuss-festival.at

Ein Tisch mit Lebensmitteln
© Klaus Ranger
Frau an einem Marktstand
© Foto Jobst
Frau kauft bei einem Marktstand ein
© Kulinarisches Erbe Österreich/Klaus Ranger
Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *