Japanisches Essen
© Sakai

Die Wiener Gastronomie startet wieder durch

Nachdem die Gastronomie wegen der Corona-Pandemie zwei Monate schließen musste, dürfen ab 15. Mai die Restaurants wieder öffnen. Die Reopening Woche ist eine Aktion, um der Gastronomie wieder auf die Beine zu helfen und Gäste zu bringen. Nach dem erfolgreichen Konzept der Wiener Restaurantwoche bietet auch die Reopening Woche mehrgängige Gourmet-Menüs zu einem Fixpreis an. Eine gute Möglichkeit, die vielfältige Spitzengastronomie der Stadt zu entdecken.

Gemeinsam aus der Krise

Die Überraschungsmenüs kosten mittags 14,50 Euro (für zwei Gänge) und abends 29,50 Euro (für drei Gänge). Restaurants mit mehr als einer Haube können abends einen Aufpreis von zehn Euro pro weiterer Haube und mittags fünf Euro pro weiterer Haube verlangen.

Restaurant

Lingenhel

© Monika Nguyen
Restaurant

Pichlmaiers zum Herkner

© Pichlmaiers zum Herkner

Die teilnehmenden Restaurants bieten eine vielfältige Küche aus allen Genres. Mit dabei sind unter anderem die Restaurants Kussmaul, Stuwer, Gastwirtschaft im Durchhaus, La Mia, Flatschers, Lingenhel, Das Spittelberg, Pichlmaiers zum Herkner, Sakai, Huth Da Moritz und Huth Gastwirtschaft.

Wiener Reopening Woche

25.-31.5.2020
Reservierungen ab 12. Mai unter:
https://gastronews.wien/club/genusswochen/reopeningwoche/

Leser von wien.info können bereits exklusiv ab 8. Mai unter diesem Link buchen:
https://gastronews.wien/club/genusswochen/reopeningwoche/wientourismus/
Buchungscode: genuss

Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *