Eine Packung Mannerschnitten
© Manner

Süßes Glück in Rosarot

Ein süßer Duft von Schokolade und Haselnüssen zieht durch den 17. Bezirk. Seit 1890 erzeugt Manner in seinem Stammwerk feinste Süßwaren. Das erfolgreichste Produkt sind die Manner-Schnitten. Die mit Haselnuss-Kakaocreme gefüllten Original Neapolitaner Schnitten haben von Wien aus ihre Erfolgsgeschichte rund um den Erdball angetreten. Heute sind sie Kult.

Zehn Schnitten sind in einer Packung – und wir verraten zehn überraschende Fakten über Manner:

  • Weltweit werden pro Sekunde zwei Packungen Manner- Schnitten vernascht. Das macht sagenhafte 72.000 Stück in einer Stunde. Aneinandergereiht sind das 3.528 Meter, also 26 Mal so hoch wie der Wiener Stephansdom.
  • Die Manner-Schnitten zählen zu den berühmtesten Souvenirs aus Wien. Alleine im Manner-Shop am Stephansplatz werden täglich bis zu 4.000 Packungen verkauft.
  • Eine einzelne Manner-Schnitte ist exakt mundgerecht bemessen. Die Erfolgsformel lautet: 49 x 17 x 17 Millimeter.
  • Früher kamen die Haselnüsse aus der Gegend rund um Neapel, daher haben die Manner-Schnitten den Namenszusatz „Neapolitaner Schnitten”.
  • Der Stephansdom ist Teil des Manner-Logos. Denn Manner ist das einzige Unternehmen, das den Stephansdom als eingetragene Schutzmarke verwenden darf.
  • Als Zeichen der Verbundenheit finanziert Manner den „süßesten Steinmetz“ von Wien und übernimmt die Lohn- und Lohnnebenkosten eines Steinmetzes vom Stephansdom. Dieser trägt keinen Blaumann, sondern Arbeitskleidung in Manner-Rosa.
  • Das weltberühmte Manner-Rosa ist seit der Firmengründung im Einsatz und wurde 2019 offizielle Pantone- Farbe.
  • Nur wenige Unternehmen produzieren wie Manner die Schokolade direkt aus der Bohne selbst in der hauseigenen Rösterei. Und die Manner-Schnitte war schon immer vegan. Noch lange bevor man überhaupt wusste, was das ist …
  • Ein Würstelstand, der keine Manner-Schnitten führt, ist für die Wiener kein echter Würstelstand. Das Gleiche gilt für Heurigen und Kinos.
  • Während sich an dem Klassiker mit Haselnussfülle nichts verändert, hat es die Manner-Schnitten im Laufe der Geschichte schon mit unterschiedlichen Geschmäckern gegeben – von Himbeer über Kaffee. Aktuell gibt es Manner-Schnitten auch mit Zitrone, Kokos, Vanille und Schokocreme. Aber das Original bleibt unübertroffen.

Manner Shop

Stephansplatz 7, Rotenturmstraße, 1010 Wien
zu meinem Reiseplan hinzufügen

Text: Susanne Kapeller

Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *