Gabarage Upcycling Design: Buchhocker

Sie sind hier:

Upcycling: Nachhaltiges Shopping

Handwerk, Design und Nachhaltigkeit verbinden sich im Upcycling. Ausgediente Materialien und Gegenstände werden restauriert oder finden einen neuen Einsatzzweck: Bücher oder Ölfässer werden zu außergewöhnlichen Möbeln, Fischfuttersäcke oder Fahrradschläuche zu robusten Taschen und Rucksäcken und Graffiti-Farbschichten zu trendigen Schmuckstücken.

Dabei entstehen einzigartige Design-Produkte mit spannender Vergangenheit, die sich durch ihre Langlebigkeit auszeichnen. In diesen Wiener Geschäften und Werkstätten finden Sie jede Menge Unikate von Wiens kreativer Szene.

Refished

Aus bunt bedruckten Zement- und Fischfuttersäcken werden bei Refished robuste Rucksäcke, praktische Taschen und farbenfrohe Accessoires. Die "Flags"-Kollektion hat einen besonderen Wien-Bezug: Die Fahnen, aus denen die vielseitigen Produkte hergestellt werden, stammen vom Belvedere oder dem Bank Austria Kunstforum Wien. Diese und viele andere Einzelstücke findet man im eigenen Laden im 9. Bezirk oder im Online-Shop.

Kellerwerk

Aus der Werkstatt von Romana Fürst und Sascha Johannik kommen jede Menge alte Möbel, die renoviert in neuem Glanz erstrahlen. Außerdem verwandeln sie das, was andere wegwerfen, in Lampen, Taschen, Schmuck oder Accessoires. Aufgefüllt wird der Store mit Designs und Produkten anderer junger Künstler:innen. Wer einem persönlichem Lieblingsstück neues Leben einhauchen will: Kellerwerk erfüllt auch individuelle Kundenwünsche. Alle Infos zu den Produkten und dem Store im 6. Bezirk gibt es auf ihrer Website.

Birdly - Schmuck aus Graffiti-Schichten

Cornelia Voglmayr verarbeitet abgebröckelte Farbschichten Wiener Graffiti-Wände zu einzigartigen Ohrringen, Ketten, Ringen und Armreifen. Durch sorgfältiges Schnitzen ergibt sich ein einzigartiges Farbspiel. Dabei werden keine bestehenden Sprühbilder zerstört: Die Wienerin verwendet nur bereits abgefallenes Material oder "erntet" die Wände vor der Neugestaltung - zum Beispiel am Donaukanal. Zu kaufen gibt es diese Unikate im eigenen Online Shop und auf Kunstmärkten.

Gabarage

Handwerk und innovatives Design mit Mehrwert: Bei Gabarage werden Planen zu Taschen und Rucksäcken, Bücher zu Hockern oder Rolltreppen zu Sofas. Die Designer:innen arbeiten ständig an neuen Ideen, um ausgediente Materialien und Gegenstände in stylische Gebrauchs- oder Design-Produkte zu verwandeln. Auch die soziale Nachhaltigkeit wird hier gelebt, indem man Menschen, die es am Arbeitsmarkt schwer haben, fördert und ausbildet. Die Gabarage-Produkte kann man im 4. Bezirk im Store oder im eigenen Online-Shop kaufen.

Mocca Mint

Im selbsternannten "Home of Upcycling" bietet Josef Papousek Möbel, Taschen und viele andere Produkte verschiedener Handwerker:innen, Designer:innen und Künstler:innen an. Die dabei wiederverwerteten Materialien sind ausgediente Altbau-Bodendielen, gründlich gereinigte Wein- und Ölfässer, Turnmatten, Luftmatratzen, Surfsegel - oder alles andere, was sich kreativ zu neuen Design-Stücken upcyclen lässt. Ein Besuch auf der Website von Mocca Mint oder dem Shop auf der Josefstädter Straße lohnt sich nachhaltig!

kontiki

Karin Maislinger steht nicht am Schlauch: Aus alten Fahrradschläuchen und Rennradmänteln der Wiener Rad-Szene fertigt sie stylische und langlebige Taschen, Rucksäcke und Accessoires. Diese außergewöhnlichen Designstücke werden per Hand in Kleinserie oder als Unikate produziert und erfüllen alle Anforderungen des Alltags. Die kontiki-Collection kann man im Online-Shop oder im kleinen Showroom im 16. Bezirk kaufen.

Kellerwerk Upcycling Design

Gumpendorfer Straße 48
1060 Wien

Gabarage Upcycling Design

Schleifmühlgasse 6
1040 Wien

Mocca Mint - Home of Upcycling

Josefstädter Straße 55
1080 Wien

Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
An *

Betreff: Empfehlung von www.wien.info

Artikel bewerten
Artikel bewerten

Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *

Lust auf mehr?