Faschiertes Kalbsbutterschnitzel

Faschiertes Kalbsbutterschnitzel

Zutaten:

  • 600 g Kalbfleisch (auch Abschnitte möglich), ohne Sehnen
  • 3 Kaisersemmeln (entrindet)
  • Milch (zum Einweichen)
  • 200 ml Schlagobers
  • 3 Eidotter
  • 2 TL Weißbrotbrösel
  • Salz
  • weißer Pfeffer (aus der Mühle)
  • Muskatnuss (gerieben)
  • etwas Zitronenschale (gerieben)
  • 50 g Butter
  • 3 TL Öl
  • Kalbsjus (zum Beträufeln)

Zubereitung:

Entrindete Semmeln in Milch einweichen. Fleisch in grobe Würfel schneiden und mit den ausgedrückten Semmeln durch den Fleischwolf drehen. In einer Schüssel mit Eidottern vermengen, mit Salz, weißem Pfeffer, Muskatnuss und etwas Zitronenschale würzen. Schlagobers und Weißbrotbrösel einrühren und Masse kurz im Kühlschrank rasten lassen. Aus der Masse nicht zu große Laibchen formen. Öl in einer beschichteten, feuerfesten Pfanne erhitzen und Butterschnitzel auf beiden Seiten scharf anbraten. Butter zugeben und schmelzen lassen. Pfanne ins vorgeheizte Backrohr stellen und Butterschnitzel bei 160 °C ca. 10 Minuten ziehen lassen. Herausnehmen, auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit warmem Kalbsjus beträufeln.

Garungsdauer: je nach Stärke der Laibchen 10-12 Minuten

Beilagenempfehlung: Risipisi, Erdäpfelpüree und Gurkensalat

Weitere Rezepte: www.ichkoche.at

Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *
Anrede