Krautfleckerl

Krautfleckerl mit Speck

Portionen: 4

Zutaten:

  • 250 g Fleckerl (roh)
  • 500 g Kraut (weiß, ohne Strunk)
  • 100-150 g Kümmelspeck (oder Frühstücksspeck)
  • 2 EL Kristallzucker
  • 2 Zwiebeln (groß)
  • 80 g Schweineschmalz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • Salz
  • Rindsuppe (zum Aufgießen)

Zubereitung:

In einem Topf ausreichend Salzwasser aufkochen lassen und die Fleckerl darin al dente kochen. Abseihen, kurz kalt abschwemmen und gut abtropfen lassen. Währenddessen Kraut (ohne Strunk und grobe Außenblätter) in kleine Quadrate schneiden, Zwiebeln feinwürfelig hacken. Speck klein schneiden und im heißen Schmalz auslassen.

Zucker beigeben und karamellisieren lassen. Zwiebeln einmengen, kurz anrösten und dann Kraut zugeben. Mit etwas Rindsuppe aufgießen, salzen und pfeffern. Kraut etwa 30 Minuten weich dünsten, dabei bei Bedarf noch etwas Rindsuppe zugießen, aber nicht zu flüssig werden lassen. Abgetropfte Fleckerl zugeben und nochmals kurz erwärmen. Vor dem Servieren mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp:
Kochen Sie die Fleckerl wirklich nur al dente, da sie sonst beim nochmaligen Aufwärmen weich und matschig werden.

Weitere Rezepte: www.ichkoche.at

 

Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *
Anrede