Weingärten um Wien

Der Wiener Gemischte Satz

Der Gemischte Satz wird seit Jahrhunderten in Wiens Weingärten gepflanzt und hat in den vergangenen Jahren eine echte Renaissance erlebt. Gemischter Satz ist die Bezeichnung für Wein, der sich aus unterschiedlichen Rebsorten zusammensetzt. Im Gegensatz zur Cuvée werden bis zu 20 verschiedene Rebsorten schon im Weingarten gemeinsam ausgesetzt und auch gemeinsam gepresst und vinifiziert. Durch die unterschiedlichen Reifegrade und den unterschiedlichen Säuregehalt der Rebsorten wollte man ursprünglich das Risiko von Ertragsausfällen minimieren und eine gleich bleibende Weinqualität sichern. 

Die Weingüter Christ, Edlmoser, Wieninger, Cobenzl, Mayer am Pfarrplatz und Fuhrgassl-Huber tragen mit ihrer WienWein-Gruppe einen großen Beitrag zur Wiederbelebung der alten Spezialität bei. Die Bezeichnung "Wiener Gemischte Satz" ist mittlerweile gesetzlich geregelt und darf nur für Weine verwendet werden, die aus mindestens drei Rebsorten eines Weingartens in Wien gepresst wurden. Seit dem Jahrgang 2013 hat der Wiener Gemischte Satz auch DAC-Status und damit eine geschützte Herkunftsbezeichnung.

"New York ist bekannterweise ein ‚melting pot'. Daraus ergibt sich ein extrem offener Zugang zu Wein. Durch die Angebotsvielfalt sucht der New Yorker/Amerikaner nach authentischen Produkten, die eine gewisse Einzigartigkeit und einen geschichtlichen Hintergrund haben. Der Wiener Gemischte Satz hat in den letzten Jahren sehr viel positive Presse in den USA bekommen und ist aufgrund seiner Qualität sehr beliebt", so der Tiroler Aldo Sohm vom New Yorker Luxusrestaurant "Le Bernardin", 2008 zum besten Sommelier der Welt gewählt.

Von der in Italien angesiedelten Slow-Food-Stiftung für Biodiversität wurde der Wiener Gemischte Satz in die „Arche des Geschmacks“ aufgenommen und als so genanntes „Presidio“-Produkt ausgezeichnet. Mit dieser Auszeichnung, die weltweit erst an rund 300 Lebensmittel verliehen wurde, sollen hochwertige und traditionell hergestellte Lebensmittel vor der Gefährdung durch industrielle Landwirtschaft und Nahrungsmittelindustrie geschützt und für zukünftige Generationen erhalten werden. Die Wiener Weinspezialität ist eine von fünf österreichischen "Presidio"-Produkten.

www.slowfood-wien.at
www.wienwein.at
www.wienerwein.at

Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *
Anrede