Die Inhalte dieser Seite sind archiviert worden und unter Umständen nicht mehr aktuell.

Wieninger am Nussberg
© WienTourismus / Peter Rigaud

Wiener Weinwandertag

Aufgrund der aktuellen Sicherheitsmaßnahmen abgesagt!

Einzigartig für eine Großstadt verfügt Wien über 700 Hektar Weinbaugebiet. Rund 140 Weinbautriebe bewirtschaften die Weingärten von Kahlenberg, Nussberg, Bisamberg und Mauer – wo die Donau und der nahe Wienerwald ein ideales Kleinklima schaffen. Jedes Jahr im Herbst findet der Wiener Weinwandertag statt. Auf insgesamt vier Routen kann die Weinlandschaft erwandert werden. An zahlreichen Stationen bieten Wiener Winzer Kostproben aus Keller und Küche an.

Route 1: Neustift bis Nussdorf

Route 1 führt von Neustift am Walde nach Nussdorf. Dazwischen liegen Sievering, das Weingut Wien Cobenzl und Grinzing. Allesamt legendäre Orte der Wiener Wein- und Heurigenkultur. Diese Orte sind auch Einstiegspunkte in den Weinwanderweg – falls man ein Teilstück der Gesamtstrecke vorzieht. Denn allzu anstrengend sollte die Wanderung nicht werden, schließlich gibt es auf der Strecke einige hervorragende Tropfen zu verkosten und atemberaubende Aussichten zu genießen. Im Weingut Wien Cobenzl etwa oder bei einem der vielen Heurigen am Weg. Der etwa 10 Kilometer lange Pfad durch die alten Weinberge des 19. Bezirks ist geradezu gespickt mit schönen Blicken auf die Stadt und die Donau. Drei Aussichtspunkte können aber doch besonders hervorgehoben werden: Bellevuestraße, Muckenthal bei den vier Kastanien und Eichelhofstraße. Letzterer bietet einen Panoramablick bis in die Gegend des Nationalparks Donau-Auen.

Route 2: Strebersdorf bis Stammersdorf

Route 2 verläuft von Strebersdorf bis in den bekannten Heurigenort Stammersdorf. Die 9,6 Kilometer lange Wanderung beeindruckt nicht nur landschaftlich. In den zahlreichen Heurigen kann man die Seele baumeln lassen und kulinarische Köstlichkeiten genießen. Für Familien bietet sich hier auch ein Besuch des Kinderbauernhofs am Magdalenenhof (Bisamberg) an.

Route 3: Ottakring

Route 3 ist mit 4,5 Kilometern die kürzeste Strecke und startet beim malerischen Schloss Wilhelminenberg. Der Rundweg führt über den Sprengersteig und den Paulinensteig wieder zum Schloss retour. Auch hier gibt es zur Stärkung entlang des Weges Schmankerl und Wein.

Route 4: Mauer

Heuer neu ist die 4,6 Kilometer lange Weinwander-Route durch Mauer. Ideal für Teilnehmer, die schon alle bisherigen Strecken gut kennen. Die Route führt zu bekannten Heurigen-Betrieben und an der Wegstrecke liegt auch die Wotruba-Kirche, die einen Besuch wert ist.

Wiener Weinwandertag

3.-4.10.2020
10-18 Uhr

Route 1 - 19. Bezirk: Strecke Neustift - Nussdorf
Route 2 - 21. Bezirk: Strecke Strebersdorf - Stammersdorf
Route 3 - 16. Bezirk: Strecke Ottakring Rundweg
Route 4 - 23. Bezirk: Strecke Mauer

Weingut Wien Cobenzl

Am Cobenzl 96, 1190 Wien
  • Anmerkungen

  • Öffnungszeiten

    • Mo - Fr, 07:00 - 12:00
    • Mo - Mi, 13:00 - 17:00
    • Do, 13:00 - 16:00
    • oder nach telefonischer Vereinbarung
  • Barrierefreiheit

    • Haupteingang
      • stufenlos (Automatische Schiebetüre )
    • Parkplätze Haupteingang
      • Behinderten-Parkplätze vorhanden
    • Weitere Informationen
      • Blindenhunde erlaubt
      • Behinderten-WC mit barrierefreiem Zugang vorhanden.
zu meinem Reiseplan hinzufügen

Magdalenenhof

Senderstraße 127, 1210 Wien
zu meinem Reiseplan hinzufügen

Kirche zur Heiligsten Dreifaltigkeit Wotrubakirche

Ottillingerplatz 1, Georgsgasse/Rysergasse , 1230 Wien
  • Öffnungszeiten

    • Sa, 14:00 - 20:00
    • So, 09:00 - 16:30
    • feiertags, 09:00 - 16:30
    • Führungen nach telefonischer Vereinbarung
  • Barrierefreiheit

    • Haupteingang
      • 20 Stufen ( Tür  150  cm  breit )
    • Parkplätze Haupteingang
      • 2 Behinderten-Parkplätze vorhanden
    • Lift vorhanden
    • Weitere Informationen
      • Blindenhunde erlaubt
      • Behinderten-WC mit barrierefreiem Zugang vorhanden.
    • Anmerkungen

      Innen Stufen

zu meinem Reiseplan hinzufügen
Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *