Sie sind hier:

Donauturm
© WienTourismus/Gregor Hofbauer

Donauturm Wien

Wenn Sie mit Ihren Kleinen hoch hinaus wollen, besuchen Sie den Donauturm Wien und überblicken Sie Wien und die Umgebung von der 150 Meter hohen Aussichtsterrasse. Die verglaste Terrasse ermöglicht auch bei schlechtem Wetter den Ausblick über Wien zu genießen.

Den 600.000 m² großen Donaupark können Sie mit der urigen Donauparkbahn umrunden, bei einem der Spielplätze aussteigen oder auf der Papstwiese zu Füßen des Donauturms picknicken. Außerdem gibt es viele Möglichkeiten zur sportlichen Betätigung wie Gratis-Tennisplätze, einen Minigolfplatz oder Schach.

Ein Tipp für den Sommer: ein Besuch der nahen Donauinsel oder Abkühlung in der Alten Donau. Gegenüber vom Donaupark befinden sich das Strandbad sowie das Bundesbad Alte Donau. Auch das etwas weiter entfernte Strandbad Angelibad mit vielfältigem Angebot für Kinder sowie das Strandbad Gänsehäufel laden zum Schwimmen, Planschen und Herumtollen ein. Zahlreiche Ruder-, Elektro- und Tretbootverleihstellen warten auf Besucher.

Ab 1. April 2019 fährt ein kostenloser E-Bus-Shuttle im 30-Minuten-Takt von den U-Bahn-Stationen Alte Donau (U1) und Neue Donau (U6) zum Donauturm - siehe Fahrplan

Donauturm

Donauturmplatz 1
1220 Wien
  • Vienna City Card

    • Ihr Vorteil mit der Vienna City Card: -20%

      Zusatzinformation zum Angebot: Normalpreis: 14,50€

  • Öffnungszeiten

    • Mo, 10:00 - 00:00
    • Di, 10:00 - 00:00
    • Mi, 10:00 - 00:00
    • Do, 10:00 - 00:00
    • Fr, 10:00 - 00:00
    • Sa, 10:00 - 00:00
    • So, 10:00 - 00:00
    • feiertags, 10:00 - 00:00
    • letzte Liftfahrt 23:30

  • Barrierefreiheit

    • Haupteingang
      • (Doppelschwingtüre )
        über Rampe
      • Rampe 100 cm lang , 118 cm  breit , 10 cm hoch
    • Parkplätze Haupteingang
      • Behinderten-Parkplätze vorhanden
    • Lift vorhanden
      • Tür 85 cm breit
    • Weitere Informationen
      • Blindenhunde erlaubt
    • Anmerkungen

      Aussichtsterrasse (in 150 m Höhe) über einen Lift barrierefrei erreichbar (max. 3 Rollstühle gleichzeitig). Dort gibt es spezielle Rampen (Breite: 99 cm, Höhe: 25 cm), damit auch Rollstuhl-Benutzer den Blick über Wien genießen können. Laut Betriebsgenehmigung sind Rollstühle in allen anderen Stockwerken aus Sicherheitsgründen (Fluchtwege) verboten. Als Ausgleich fahren Rollstuhl-Benutzer gratis bis zur Aussichtsterrasse (150 m).

      Zentralgeschoß (165 m): 25 Stufen nach oben zum Restaurant (170 m), 25 Stufen nach unten zum Café (160 m). Für Rollstuhlfahrer nicht erreichbar. Rollstuhlbenutzer nur mit Begleitperson (1 Begleitperson pro Rollstuhlbenutzer gratis). Kein barrierefreies WC am Turm.
      Kinderwägen dürfen nicht in den Aufzügen transportiert werden.
      Blindenführ- & Therapiehund (nur mit Beißkorb und Leine) gestattet.

Alte Donau

Alte Donau
1220 Wien




Artikel bewerten
Artikel bewerten

Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *

Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
An *

Betreff: Empfehlung von www.wien.info