Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Sie hier.

Imperial Serve in der Spanischen Hofreitschule - Vorbereitung für die Beachvolleyball WM in Wien

FIVB Beach Volleyball WM 2017 in Wien

Wien fungiert für 10 Tage als Basis der Weltmeisterschaft, ist Austragungsort für alle Gruppenspiele und natürlich finden auch die Finalspiele in der eigens errichteten Arena auf der Donauinsel statt. Die Donauinsel ist der perfekte Standort für das Spektakel: Neben der Austragung der Spiele bietet sie auch ein tolles Surrounding für lange Beach Nights sowie für eine Jugend- und Freizeitmesse.

Datum: 28. Juli bis 6. August 2017

Ort: Veranstaltungslocation Donauinsel

Veranstaltungslocation Donauinsel zwischen Floridsdorfer Brücke und U6-/Schnellbahnbrücke

Donauinsel, 1210 Wien
zu meinem Reiseplan hinzufügen

Rendering Beachvolleyball WM Wien Donauinsel Volleyball Arena

Teams

Die 48 weltbesten Teams pro Geschlecht kämpfen in 216 Spielen um die Preise

Die Location - Der Center Court

  • 85.000 m2 Gesamtfläche
  • 10.000 Sitzplätze
  • Großzügige Public Area
  • TV-Area für Live-Übertragungen
  • 1.200 m2 VIP Bereich
  • 2.200 VIP-Sitzplätze

Das Programm

  • Public Viewing: Für alle, die keinen Platz im Stadion finden, gibt es die Möglichkeit alle Spiele live und hautnah in der Public Viewing Area mitzuerleben
  • Jugendmesse- und Freizeitmesse (3.-6. August): Verschiedene Sport- und Entertainment-Attraktionen und zahlreiche Aussteller präsentieren sich auf dem Messegelände.
  • Partyzone: Neben der Eröffnungszeremonie und einem Abschlussevent gibt es natürlich auch abends verschiedene Events in der Event Area.
  • On Court Entertainment: Das Publikum wird bei allen Spielen miteingebunden - durch Interaktion mit den Zuschauern wird es im Stadion beben und die Stimmung wird so richtig angeheizt.

Gewinnspiel Teilnahme