Donau Bar

Donau

Das Donau ist aus mehreren Gründen ein Unikat in Wien: Sieben Tage die Woche können die Gäste bei relativ günstigen Getränken und ausgezeichneten Cocktails elektronische Tanzmusik von einigen der angesagtesten Underground-DJs der Hauptstadt lauschen. Das Genre-Spektrum ist dabei vielfältig: Techno wird in all seinen Spielarten und Facetten vorgetragen - ob Minimal, House oder Dubstep. Außerdem bietet das Donau ein Lichtspektakel der aufwendigen Art, da der gesamte Raum mit einer riesigen Dia-Projektion ausgeleuchtet wird, die täglich variiert. Die Architektur mit den Säulen sowie die Bar und die Schallisolierung an der Decke sind sehenswert.

Wen der kleine Hunger plagt, der braucht nicht vor die Türe gehen, sondern begibt sich zum bareigenen Würstelstand, liebevoll Messepalast benannt. Dort erhält man neben kleineren Knabberein und Süßigkeiten eben auch diverse Arten von Würsten, für die Wien und seine Würstelstände bekannt sind. Aufgrund der sehr angenehmen Atmosphäre und dem entspannten Umgang der Kellner mit den Gästen fühlen sich die Besucher oft wie in einem verlängerten Wohnzimmer. Das Auffinden der Bar ist hingegen nicht so einfach: Das Donau liegt gut versteckt hinter einer grauen Metalltür in einer Seitengasse zwischen Mariahilferstraße und Museumsquartier. Aber wer es findet, wird beim Betreten seinen Augen und Ohren nicht trauen.

Donau

Karl-Schweighofer-Gasse 10, 1070 Wien
  • Öffnungszeiten

    • Mo - Do, 20:00 - 04:00
    • Fr - Sa, 20:00 - 06:00
    • So, 20:00 - 02:00
Bar von innen
Lokal von innen
Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *
Anrede