Kaffeehaus
© Atelier Karasinski

Adlerhof im neuen Gewand

Legenden werden oft zerstört, wenn sie renoviert werden. Nicht so beim Adlerhof, der früher einmal ein uriges Beisl war. Das ist er jetzt klarerweise nicht mehr, aber das Neue steht dem Alten um nichts nach. Man kommt aus dem Staunen gar nicht heraus, was es im neuen Adlerhof alles zu entdecken gibt. Das Interieur ist eine Reise durch die Zeit, vieles ist in Zusammenarbeit mit Wiener Traditionsbetrieben entstanden. Der vordere Teil ist ein Kaffeehaus mit Thonet-Mobiliar, bequemen grünen Bänken und Originaltapeten aus den 1960ern. Die Verkaufsschank, wo es auch wunderbares Brot und Gebäck zu kaufen gibt, ist den 1950ern nachempfunden. Der Wirtshaus-Charakter ist mit der alten Holzvertäfelung an den Wänden erhalten geblieben.

Blickfang ist das überdachte Atrium im hinteren Bereich. Hier steht eine wunderschöne Wendeltreppe, die früher in den Keller des Adlerhofs geführt hat und jetzt wie eine große Blumenampel wirkt. Ein altes Geländer von Otto Wagner, das „paradiesische“ Fresko des österreichischen Rokoko-Malers Johann Bergl auf Tapete gedruckt, dazu jede Menge Vintage-Lampen – man weiß kaum, wohin man blicken soll. Und ganz hinten noch der in Grün gehaltene Salon.

Kulinarisch setzt der Adlerhof vor allem auf ein umfangreiches Frühstück, das bis 16 Uhr serviert wird. Auch die Abendkarte liest sich wie eine Reise durch die Zeit. Traditionelles wie Knödel sind hier ebenso zu finden wie eine angesagte Ceviche. Von morgens bis abends ein Erlebnis.

Adlerhof

Burggasse 51, 1070 Wien
  • Öffnungszeiten

    • Mo, 06:30 - 02:00
    • Di, 06:30 - 02:00
    • Mi, 06:30 - 02:00
    • Do, 06:30 - 02:00
    • Fr, 06:30 - 02:00
    • Sa, 06:30 - 02:00
    • So, 06:30 - 02:00
zu meinem Reiseplan hinzufügen
Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *