Café Français

Café Français

Wenn ein Kaffeehaus die Bezeichnung Szenelokal verdient, dann ist es das Café Français. Gegenüber von der Votivkirche setzt das hübsche und gemütliche Lokal ganz auf ein frankophiles Angebot. Schon beim Frühstück reicht die Palette vom ofenfrischen Croissant bis zum warmen Baguette mit Roquefort, Äpfel und Nüssen. Untertags und abends stehen für Liebhaber der französischen Küche alle Klassiker auf der Karte: Zwiebelsuppe, Schnecken, Quiche Lorraine, Coq au Vin, Crème Brûlée und Mousse au Chocolat sind nur einige Beispiele.

Das Ambiente kann sich ebenfalls sehen lassen: Große Glasfenster erlauben einen Blick auf den Votivpark, die kleinen Tische in den Fensternischen sind besonders gemütlich. Die Kellner sind charmant und auch die Musik trägt zu einem französischen Flair bei. Blickfang sind die großen Spiegel und die schwarzen Schreibtafeln an den Wänden.

Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *
Anrede