Theke in der Kellerbar krypt.
© krypt. / Studio Mato

Cocktails hoch oben und tief unten

Den besten Blick auf Wien bieten angesagte Rooftop-Bars. Ein sommerlicher Szene-Hotspot befindet sich etwa am Dach des Hotels Lamée. Den Stephansdom direkt im Blick, genießt man hier erfrischende Cocktails auf einer bunt gemusterten Terrasse. Die Atmosphere Rooftop-Bar am Ritz-Carlton liegt direkt am schönsten Boulevard der Welt, der berühmten Ringstraße. Wien zeigt sich hier vor allem bei Sonnenuntergang und mit Blick auf den historischen Stadtkern und das Belvedere von seiner schönsten Seite. Im Advent verwandelt sich die Atmosphere Rooftop-Bar in den höchstgelegenen Christkindlmarkt der Wiener Innenstadt.

Die Dachboden-Bar im 25hours Hotel zieht ein junges, hippes Publikum an: Die Drinks genießt man entspannt in gemütlicher Wohnzimmer-Atmosphäre, mit Sicht auf die imposanten Ringstraßen-Bauten. Richtig hoch hinaus müssen die Gäste, um einen perfekten Rundumblick auf die ganze Stadt zu erhaschen: Im 18. Stock des Hotels SO/ Vienna befindet sich die schicke Bar des Restaurants „Das Loft“ mit einem bunten Deckenkunstwerk der Schweizer Künstlerin Pipilotti Rist.

Das unterirdische Wien

Die Krypt.bar führt hingegen tief hinab in die Wiener Unterwelt. Auf 250 m² eröffnet sich den Besuchern ein durchgestyltes historisches Kellergewölbe, das mit dem American Architecture Prize ausgezeichnet wurde. Herzstück ist eine sieben Meter lange Bar aus Marmor und Nussholz, intime Nischen bieten Rückzugsmöglichkeiten. Die Cocktails sind ebenso ausgefallen (Stichwort Karotten-Daiquiri!) wie die Location.

Auch die Kellerbar im BirdYard hat ein sehenswertes Design. Raumfüllende, farbenprächtige Malereien des rumänischen Künstlers Saddo leuchten von den Wänden und bieten einen interessanten Kontrast zum schwarzen Interieur. Im wahrsten Sinne des Wortes unter die Erde geht es im Botanical Garden, wo die Kräuter für die ausgefallenen Drinks selbst angebaut werden: In der Cocktailbar unter dem Café Stein befindet sich nämlich tatsächlich ein botanischer Garten.

Text: Susanne Kapeller

Theke und bunte Wandmalerei mit Vögeln in der BirdYard Bar

Farbenfrohe Muster leuchten in der Kellerbar im BirdYard von den Wänden.

© Atelier Olschinsky
Theke in der Kellerbar krypt.

Historisches Kellergewölbe trifft auf modernes Design in der Krypt.bar.

© krypt. / Studio Mato
Das Loft. Bar im Hotel SO/ Vienna. Blick auf die abendliche Wiener Innenstadt.

Die Bar im Restaurant „Das Loft“ bietet einen spektakulären Blick aus dem 18. Stock.

© WienTourismus / Christian Stemper
25hours Hotel Dachboden Bar, Blick auf Terrasse

Dachboden-Bar im 25hours Hotel

© 25hours Hotel

Dachboden-Bar im 25hours Hotel

Lerchenfelder Straße 1-3, 1070 Wien
zu meinem Reiseplan hinzufügen

Das Loft Hotel SO/ Vienna

Praterstraße 1, 1020 Wien
  • Öffnungszeiten

    • täglich, 06:30 - 00:00
    • Bar täglich, 17:00 - 02:00
    • Geänderte Öffnungszeiten im Sommer - siehe Website.
zu meinem Reiseplan hinzufügen

Krypt.bar

Wasagasse 17, 1090 Wien
zu meinem Reiseplan hinzufügen

The BirdYard Eatery and Bar

Lange Gasse 74, 1080 Wien
zu meinem Reiseplan hinzufügen

Botanical Garden

Kolingasse 1 , 1090 Wien
zu meinem Reiseplan hinzufügen
Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *