Szenelokale

Palmenhaus von außen bei Nacht und Damen and der Bar im Palmenhaus

Sie sind hier:

Restaurant Heuer
© Heuer

Heuer am Karlsplatz

An einer der zentralsten Stellen Wiens befindet sich – umgeben von einem schönen Garten plus Terrasse – das Lokal „Heuer“. Das Gebäude am Karlsplatz teilt man sich mit der Kunsthalle Wien. Nach einer umfassenden Sanierung präsentiert sich der beliebte Szene-Treffpunkt seit März 2014 in einem komplett neuen Look. In dem kühlen Glasbau sorgen grüne Lederbänke und Thonetstühle für ein gemütliches Ambiente. Die Bar ist nun zentrales Element im Heuer.

Ein besonderer Blickfang sind die riesigen Einmachgläser, welche die ganze Rückwand des Lokals zieren. Die Einmachgläser sind nicht nur Dekoration, sondern auch ein Warenlager für die Küche. Eingelegte Früchte, konserviertes Gemüse und selbst angesetzte Sirupe finden ihren Weg in die Speisen und Getränke. So stehen auf der Karte etwa ganz großartige Shrubs, das sind erfrischende Getränke auf Essigbasis. Der Fokus der Küche liegt auf regionalen Speisen. Reinanke vom Traunsee, Huhn aus dem Sulmtal, Hecht aus dem Salzkammergut sind nur ein paar Beispiele. Hochwertige Zutaten werden zu Fine-Dining-Gerichten verarbeitet. Eine Karte mit kleinen Gerichten lädt auch zum Teilen und Durchkosten ein.

Abends werden im Heuer auch tolle Cocktails serviert und im Nebenraum gibt es Platz für Veranstaltungen. Neben dem Lokal befindet sich übrigens der KarlsGarten, ein vom Lokalbetrieb unabhängiger, öffentlicher Schau- und Forschungsgarten.

Heuer am Karlsplatz Garten. Restaurant. Bar.

Treitlstraße 2
1040 Wien
  • Öffnungszeiten

    • Mo - Fr, 11:00 - 02:00
    • Sa - So, 10:00 - 02:00
    • feiertags, 10:00 - 02:00
Restaurant Heuer
© Elsa Okazaki
Restaurant Heuer
© Elsa Okazaki
Restaurant Heuer
© Heuer
Restaurant Heuer
© Elsa Okazaki
Restaurant Heuer
© Elsa Okazaki