Familie im Fiaker in der Altstadt

Entdeckungsreise durch die Innenstadt

Stephansdom

Der gotische Dom, kurz „Steffl“ genannt, ist Wiens Wahrzeichen. Im Nordturm geht es mit dem Aufzug zur Pummerin, Österreichs größter Glocke. Sportliche erklimmen die 343 Stufen zur Türmerstube, genießen den Blick auf Wien und auf einen Teil der 230.000 Dachziegel des Doms. Mutige wagen sich sogar in die Katakomben.

Hofburg

In den Kaiserappartments erfahren Groß und Klein viel Interessantes über das Alltagsleben der Kaiserfamilie, über Sisis Hobbys und ihre Schönheitsgeheimnisse. Kinderführungen schließen mit der Anprobe imperialer Kleider ab.

Schmetterlinghaus

Das Palmenhaus im Burggarten gilt als eines der schönsten Jugendstil-Glashäuser der Welt. Hunderte Schmetterlinge flattern frei im tropischen Miniatur-Regenwald mit Wasserfall, Teichen und Brücken. Tipp: Ein Picknick im angrenzenden Burggarten. Mozart, in Stein verewigt, ist auch zugegen.

Kunst- und Naturhistorisches Museum

Stadtauswärts links präsentiert das Kunst-historische Museum, was die Habsburger Kaiser gesammelt haben: Mumien, antike Fabelwesen und eine ganze Galerie voller Gemälde. Das Naturhistorische Museum gegenüber ist bei Kindern besonders angesagt. Es zeigt eine riesige Vielfalt an Tieren – vom Dinosaurier bis zu Mikroorganismen – und Funde aus der Urgeschichte.

MuseumsQuartier

Im ZOOM Kindermuseum darf auf 1.600 m² nach Lust und Laune gefragt, berührt, geforscht, gefühlt und gespielt werden. Die Kleinsten tummeln sich im „Ozean“, auf die Älteren warten Mitmach-Ausstellungen und das Trickfilm-Studio. Der Dschungel Wien ist ein Theaterhaus für junges Publikum. Zwei Museen bieten Ateliers und Führungen für Kinder: Das mumok mit Fokus auf zeitgenössische Kunst, das Leopold Museum mit den Schwerpunkten Jugendstil, Wiener Werkstätte und Expressionismus.

Tipp für Tierfreunde

Der Tiergarten Schönbrunn eröffnet 2017 sein neues, dreimal so großes Giraffengehege. Hier im ältesten Zoo der Welt kann man über 700 Tierarten bestaunen. Weiters gibt’s einen Naturerlebnispfad mit Kletterwand, einen Baum-kronen-pfad und mehrere Spielplätze. Nebenan im Schloss ist übrigens das Kindermuseum „Schloss Schönbrunn erleben“ zu Hause.

Text: Susanna Burger

Videos

Stephansdom

Stephansplatz, 1010 Wien
  • Öffnungszeiten

    • Mo - Sa, 06:00 - 22:00
    • So, 07:00 - 22:00
    • feiertags, 07:00 - 22:00
    • Domführung, Dauer ca. 30 Minuten täglich, 15:00
    • Englische Domführung, Dauer ca. 30 Minuten Mo - Sa, 10:30
    • Katakombenführung, halb- oder viertelstündlich, Dauer ca. 30 Minuten Mo - Sa, 10:00 - 10:30
    • Katakombenführung, halb- oder viertelstündlich, Dauer ca. 30 Minuten Mo - Sa, 13:30 - 16:30
    • Katakombenführung, halb- oder viertelstündlich, Dauer ca. 30 Minuten So, 13:30 - 16:30
    • Katakombenführung, halb- oder viertelstündlich, Dauer ca. 30 Minuten feiertags, 13:30 - 16:30
    • Aufzug zur Pummerin (Jänner - Juni & September - Dezember)) täglich, 08:15 - 16:25
    • Aufzug zur Pummerin (Juli & August) täglich, 08:15 - 18:00
    • Turmbesteigung "Südturm" täglich, 09:00 - 17:30
    • Juli - September: Abendführung mit Dachrundgang Sa, 19:00
  • Barrierefreiheit

    • Haupteingang
      • stufenlos (Doppelschwingtüre   120  cm  breit )
    • Nebeneingang
      • 3 Stufen (Doppelschwingtüre 90 cm breit )
    • Weitere Informationen
      • Blindenhunde erlaubt
    • Anmerkungen

      Zugang zu Schatzkammer und Museum mit Aufzug (Achtung Stufen!) nicht mit Rollstuhl möglich, Nordturm: nur mit Lift (Türbreite: 65 cm) sowie 12 Stufen (nicht mit dem Rollstuhl möglich), Südturm: 343 Stufen (nicht mit dem Rollstuhl möglich), nächstgelegener Behinderten-Parkplatz: Singerstraße.

Schmetterlinghaus

Burggarten/Palmenhaus, 1010 Wien
  • Preise

    • Erwachsene   €6,50
    • Ihr Vorteil mit der Wien-Karte: -15%
  • Öffnungszeiten

    • April bis Oktober Mo - Fr, 10:00 - 16:45
    • April bis Oktober Sa - So, 10:00 - 18:15
    • April bis Oktober feiertags, 10:00 - 18:15
    • November bis März täglich, 10:00 - 15:45
  • Barrierefreiheit

    • Haupteingang
      • stufenlos ( Tür  93  cm  breit )
    • Weitere Informationen
      • Blindenhunde erlaubt
      • Behinderten-WC mit barrierefreiem Zugang vorhanden.

Kunsthistorisches Museum Wien

Maria-Theresien-Platz , 1010 Wien
  • Preise

    • Jugendliche unter 19 J.   €0
    • Ihr Vorteil mit der Wien-Karte: -1€
  • Öffnungszeiten

    • Di - So, 10:00 - 18:00
    • Do, 10:00 - 21:00
    • Juni bis August täglich geöffnet
  • Barrierefreiheit

    • Haupteingang
      • 5 Stufen (Doppelschwingtüre   300  cm  breit )
        Eingang Maria Theresien-Platz, keine Rampe
    • Nebeneingang
      • stufenlos
        bei Portier, Burgring 5
    • Parkplätze Haupteingang
      • 5 Behinderten-Parkplätze vorhanden
        Standort Heldenplatz
    • Lift vorhanden
      • 150 cm breit und 130 cm tief , Tür 99 cm breit
    • Weitere Informationen
      • Behinderten-WC mit barrierefreiem Zugang vorhanden.
    • Spezielle Angebote für Menschen mit Behinderung

      Rollstuhlleihe möglich (bitte am Vortag reservieren).
      Auf Anfrage spezielle Führungen für Menschen mit besonderen Bedürfnissen sowie Tastführungen für Blinde und sehschwache Menschen (Tel. +43 1 525 24-5202). Drei Meisterwerke der Renaissancesammlung der Gemäldegalerie, ausgewählte Objekte der Kunstkammer, der Ägyptisch-Orientalischen Sammlung und der Sammlung antiker Altertümer stehen als Abgüsse für sehbehinderte und blinde Personen zum Ertasten zur Verfügung. Dazu gibt es eine Broschüre in Brailleschrift mit Bildbeschreibungen.
      Freier Eintritt für sehschwache und blinde Besucher mit einer Begleitperson.

Naturhistorisches Museum

Maria-Theresien-Platz, 1010 Wien
  • Preise

    • Besucher unter 19: Eintritt frei
    • Ihr Vorteil mit der Wien-Karte: -20%
  • Öffnungszeiten

    • Do - Mo, 09:00 - 18:30
    • Mi, 09:00 - 21:00
    • Dachführung Mi, 18:30
    • Dachführung (Englisch) So, 15:00
    • Dachführung So, 16:00
  • Barrierefreiheit

    • Haupteingang
      • (Schwingtüre )
        Rampe "zweispurig" à 35 cm breit
    • Nebeneingang
      • stufenlos
        Eingang Burgring, direkter Zugang zum Lift
    • Lift vorhanden
      • 78 cm breit und 132 cm tief , Tür 78 cm breit
    • Weitere Informationen
      • Blindenhunde erlaubt
      • Behinderten-WC mit barrierefreiem Zugang vorhanden.
    • Spezielle Angebote für Menschen mit Behinderung

      Blindenführungen möglich

    • Anmerkungen

      Zugang zu Restaurant/Café stufenlos, Blindenführhund im Schaubereich gestattet.

      Wegen der Neugestaltung des Meteoritensaales ist die Mineralogie bis Mitte November 2012 nur über Stufen erreichbar!

MuseumsQuartier Wien

Museumsplatz 1 , 1070 Wien
  • Barrierefreiheit

    • Haupteingang
      • stufenlos
    • Parkplätze Haupteingang
      • 10 Behinderten-Parkplätze vorhanden
    • Lift vorhanden
    • Weitere Informationen
      • Blindenhunde erlaubt
      • Behinderten-WC mit barrierefreiem Zugang vorhanden.
    • Spezielle Angebote für Menschen mit Behinderung

      Rollstuhlservice im MQ-Point beim Haupteingang: täglich 10–19 Uhr kostenloser Verleih (gegen Hinterlegung eines Ausweises). Induktive Höranlagen in den Veranstaltungshallen (Halle E und G).

    • Anmerkungen

      Barrierefreier Zugang zu allen MuseumsQuartier-Institutionen, sämtliche öffentlichen Lifte sind für mobilitätseingeschränkte Menschen geeignet.
      6 kostenlose Behinderten-Parkplätze am Areal (Zufahrt Burggasse/Volkstheater gegen Vorlage eines Behindertenausweises) sowie 4 Behinderten-Parkplätze  in der Parkgarage (2. UG beim Lift, Zufahrt Haupteingang Museumsplatz).

Tiergarten Schönbrunn

Schönbrunner Schlosspark; Eingang über Hietzinger Tor/Hietzinger Hauptstraße, 1130 Wien
  • Preise

  • Öffnungszeiten

    • Januar
      täglich 9-16:30
    • Februar
      täglich 9-17
    • März
      täglich 9-17:30
    • April bis September
      täglich 9-18:30
    • Oktober
      täglich 9-17:30
    • November bis Dezember
      täglich 9-16:30
  • Barrierefreiheit

    • Haupteingang
      • stufenlos (Schwingtüre )
    • Parkplätze Haupteingang
      • Behinderten-Parkplätze vorhanden
        Elisabethallee, Eingang Tirolerhof
    • Weitere Informationen
      • Blindenhunde erlaubt
      • Behinderten-WC mit barrierefreiem Zugang vorhanden.
    • Spezielle Angebote für Menschen mit Behinderung

      Auf Anfrage spezielle Führungen für Menschen mit Behinderung und besonderen Bedürfnissen.

    • Anmerkungen

      Zugang zu den Ausstellungsräumen und Restaurant/Café stufenlos bzw. über Rampen.

 

Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *
Anrede