Musik und Bühne

Cellistin und Balletttänzerin

Sie sind hier:

Die Inhalte dieser Seite sind archiviert worden und unter Umständen nicht mehr aktuell.

Blick aufs Donaukanaltreiben, Donaukanal bei Nacht
© Katharina Zoubek

Donaukanaltreiben

Bei freiem Eintritt gibt es von der Spittelau bis zur Franzensbrücke an rund 15 Standorten – darunter die Summerstage, die Strandbar Herrmann, die Grelle Forelle, die Adria Wien, das Motto am Fluss und das Badeschiff – ein überaus buntes Programm. Für Urlaubsfeeling beim Donaukanaltreiben sorgen DJ-Lines, Foodmarket, Mondscheinbazar, Sport-Action und Programm für Kinder – und natürlich jede Menge Live-Konzerte von vorwiegend österreichischen Bands.

Musikalische Top-Acts

Beim Donaukanaltreiben wird gefeiert. Im Line-Up stehen bereits fest:

  • Stereo Total (DE)
  • Möwe (AT)
  • Kahlenberg (AT)
  • Strandhase (AT)
  • Yokohomo (AT)
  • Like Elephants (AT)
  • Flut (AT)
  • Fortuna Ehrenfeld (DE)
  • Rikas (DE)

Das gelbe Wiener Bootstaxi bringt Besucher gratis auf dem Wasserweg zu den einzelnen Locations. Spät abends gibt es indoor Aftershow-Partys.

13. Donaukanaltreiben

24.-26.5.2019
Donaukanalpromenade von der Spittelau bis zur Franzensbrücke, 1010 Wien
Eintritt frei
Programm und Locations:
www.facebook.com/Donaukanaltreiben
www.donaukanaltreiben.at

Donaukanalpromenade

Donaukanal
1010 Wien