Die Inhalte dieser Seite sind archiviert worden und unter Umständen nicht mehr aktuell.

Schloss Laudon

Kammermusikfestival Schloss Laudon

Schon der Namenspatron, Graf Gideon Laudon, galt als einer der bedeutendsten Kultur- und Kunstförderer seiner Zeit. Für das renommierte Aron Quartett Grund genug, die Idee eines Festivals zu verwirklichen.

Die Musiker feiern heuer schon zum zehnten Mal gemeinsam mit namhaften Kollegen - darunter der Pianist Cristian Niculascu, Julia Stemberger (Rezitation) und das Quatuor Debussy - ein mehrtägiges Musikfest auf höchstem Niveau.

Auf dem Programm stehen vornehmlich Streichquartette, etwa von W. A. Mozart, Robert Schumann, Dmitri Schostakowitsch und Leoš Janáček. Ein Abend ist dem Lied gewidmet: Bariton Rafael Fingerlos singt, begleitet von Magda Amara am Klavier, Lieder von Alma und Gustav Mahler, Johannes Brahms und Robert Fürstenthal.

10. Kammermusikfestival Schloss Laudon

20.-27.8.2017
www.schlosslaudonfestival.at

Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *