Die Inhalte dieser Seite sind archiviert worden und unter Umständen nicht mehr aktuell.

Schloss Laudon

Kammermusikfestival Schloss Laudon

Schon der Namenspatron, Graf Gideon Laudon, galt als einer der bedeutendsten Kultur- und Kunstförderer seiner Zeit. Für das renommierte Aron Quartett Grund genug, die Idee eines Festivals zu verwirklichen.

Die Musiker feiern heuer schon zum neunten Mal gemeinsam mit namhaften Kollegen - darunter der Pianist Massimo Giuseppe Bianchi - ein mehrtägiges Musikfest auf höchstem Niveau.

Auf dem Programm stehen vornehmlich Streichquartette. Heuer darf man sich auf eine Uraufführung von Gabriele Proy, komponiert für das Aron Quartett freuen. Weiters stehen u. a. Werke von Benjamin Britten, Dmitri Schostakowitsch und Gustav Mahler auf dem Programm, dazu kommen Klassiker von Beethoven, Brahms und Mozart.

9. Kammermusikfestival Schloss Laudon

23.-28.8.2016
www.schlosslaudonfestival.at

Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *
Anrede