Die Inhalte dieser Seite sind archiviert worden und unter Umständen nicht mehr aktuell.

Vivica Genaux, Mezzosopran

Osterkonzert im Stephansdom

Es gilt als eines der beeindruckendsten Konzertereignisse des Jahres: das heuer bereits zweite Wiener Osterkonzert im Stephansdom. Das österreichische Barock-Ensemble Bach Consort Wien unter der Leitung von Rubén Dubrovsky bringt auch 2015 bedeutende Werke der Musikgeschichte an den Ort zurück, für den sie komponiert worden sind: den sakralen Raum. Der Stephansdom, das bekannte Wiener Wahrzeichen, gibt den würdigen Rahmen.

Auch die weitere Besetzung ist hervorragend: Die US-Mezzosopranistin Vivica Genaux, bekannt für ihre außergewöhnliche Interpretation des Barockrepertoires, ist die Starsolistin der diesjährigen Produktion. Mit dabei ist außerdem der Wiener Kammerchor.

Das Programm besteht ausschließlich aus Werken von Antonio Vivaldi. Seine Glanzstück sakraler Repräsentationskunst passen vortrefflich in die Osterwoche.

Weltweite Übertragung

Mehrere Kanäle übertragen das Osterkonzert:

  • Radio Ö1: Palmsonntag, 29.3.2015, um 19:30 Uhr
  • ORF 2: Ostersonntag, 5.4.2015, um 09:05 Uhr
  • ORF III: Ostersonntag, 5.4.2015, Hauptabend
  • 3sat: Ostermontag, 6.4.2015, um 11:05 Uhr

2. Wiener Osterkonzert im Stephansdom

25.3.2015, 20.30 Uhr MESZ
Hommage à Antonio Vivaldi - Musica sacra

Bach Consort Wien, Leitung: Rubén Dubrovsky
Vivica Genaux, Mezzosopran
Wiener Kammerchor

Tickets: Tel. +43 1 581 86 40
www.osterkonzert.at

Stephansdom

Stephansplatz, 1010 Wien
  • Öffnungszeiten

    • Mo - Sa, 06:00 - 22:00
    • So, 07:00 - 22:00
    • feiertags, 07:00 - 22:00
    • Domführung, Dauer ca. 30 Minuten täglich, 15:00
    • Englische Domführung, Dauer ca. 30 Minuten Mo - Sa, 10:30
    • Katakombenführung, halb- oder viertelstündlich, Dauer ca. 30 Minuten Mo - Sa, 10:00 - 10:30
    • Katakombenführung, halb- oder viertelstündlich, Dauer ca. 30 Minuten Mo - Sa, 13:30 - 16:30
    • Katakombenführung, halb- oder viertelstündlich, Dauer ca. 30 Minuten So, 13:30 - 16:30
    • Katakombenführung, halb- oder viertelstündlich, Dauer ca. 30 Minuten feiertags, 13:30 - 16:30
    • Aufzug zur Pummerin (Jänner - Juni & September - Dezember)) täglich, 08:15 - 16:25
    • Aufzug zur Pummerin (Juli & August) täglich, 08:15 - 18:00
    • Turmbesteigung "Südturm" täglich, 09:00 - 17:30
    • Juli - September: Abendführung mit Dachrundgang Sa, 19:00
  • Barrierefreiheit

    • Haupteingang
      • stufenlos (Doppelschwingtüre   120  cm  breit )
    • Nebeneingang
      • 3 Stufen (Doppelschwingtüre 90 cm breit )
    • Weitere Informationen
      • Blindenhunde erlaubt
    • Anmerkungen

      Zugang zu Schatzkammer und Museum mit Aufzug (Achtung Stufen!) nicht mit Rollstuhl möglich, Nordturm: nur mit Lift (Türbreite: 65 cm) sowie 12 Stufen (nicht mit dem Rollstuhl möglich), Südturm: 343 Stufen (nicht mit dem Rollstuhl möglich), nächstgelegener Behinderten-Parkplatz: Singerstraße.

 

 

Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *
Anrede