Fest der Freude, Heldenplatz, Open Air der Wiener Symphoniker

Sie sind hier:

Fest der Freude: Open-Air der Symphoniker

Die Wiener Symphoniker, eines der besten Orchester Wiens, beehren die Wiener:innen und ihre Gäste im Frühsommer mit einem Gratis-Freiluft-Konzert.

Nach zwei Jahren, in denen das jährliche Fest der Freude virtuell stattfand, soll es nun wieder live am Heldenplatz über die Bühne gehen:  Am 8. Mai, dem Tag der Freude über das Ende der NS-Herrschaft in Europa. Das Konzert ist dem Gedenken an die Opfer der Verfolgungs- und Vernichtungspolitik gewidmet. Die bekannte Zeitzeugin Erika Freeman konnte als Rednerin gewonnen werden. Thematischer Schwerpunkt ist „Politischer Widerstand“. Dieser wird sich auch im musikalischem Programm wiederfinden, das die Wiener Symphoniker unter der Leitung von Lahav Shani gemeinsam mit Gästen gestalten.

In den letzten neun Jahren setzten mehr als 128.000 Teilnehmer:innen aus dem In- und Ausland beim Fest der Freude ein starkes Zeichen für die Etablierung eines würdigen Gedenkens am 8. Mai als Tag der Befreiung.

Fest der Freude

Sonntag, 8. Mai 2022, 19:30 Uhr, Heldenplatz, Eintritt frei
www.wienersymphoniker.at

Heldenplatz

Heldenplatz
1010 Wien

Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
An *

Betreff: Empfehlung von www.wien.info

Artikel bewerten
Artikel bewerten

Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *

Lust auf mehr?