Miss Saigon, Kim
© Miss Saigon (UK), Photo: Johan Persson

Miss Saigon

Es ist eine Lovestory: Die junge Vietnamesin Kim und der amerikanischen GI Chris begegnen sich in Vietnam. Ihr Schicksal wird mit ergreifender Musik, einer imposanten Inszenierung, extravaganten Choreografien, einem effektvollen Bühnenbild und atemberaubender Bühnentechnik in Szene gesetzt. Die dramatische Landung eines Hubschraubers auf offener Bühne ist eines der eindrucksvollsten Bilder der Musicalgeschichte.

Emotional, packend und aufwühlend

Originalproduzent Cameron Mackintosh ist der erfolgreichste Musical-Produzent der Welt (Cats, Das Phantom der Oper, Mary Poppins, Les Misérables u. a.). Zusammen mit Alain Boublil (Buch & Liedtexte) und Claude-Michel Schönberg (Musik) hat er ein außergewöhnliches Musical-Meisterwerk geschaffen, das seit drei Jahrzehnten die Menschen überall auf der Welt begeistert. Nun erstmals in Wien.

Miss Saigon Musical
© Miss Saigon (UK), Photo: Johan Persson
Miss Saigon, Kim & Chris
© Miss Saigon (UK), Photo: Johan Persson

Miss Saigon

Aufführung in deutscher Sprache
17.9.-31.12.2020
Altersempfehlung: ab 12 Jahre
www.musicalvienna.at

Raimund Theater

Wallgasse 18-20, 1060 Wien
  • Preise

  • Barrierefreiheit

    • Nebeneingang
      • stufenlos ( Tür 185 cm breit )
        Wallgasse 18-20 links neben Haupteingang, Doppelflügeltüre
    • Parkplätze Nebeneingang
      • Behinderten-Parkplätze vorhanden
        Wallgasse 18-20 links neben Haupteingang
    • Weitere Informationen
      • Blindenhunde erlaubt
      • 12 Rollstuhlplätze verfügbar (Parkett und Parterre, 2 Plätze im regulären Verkauf)
      • Behinderten-WC mit barrierefreiem Zugang vorhanden.
    • Spezielle Angebote für Menschen mit Behinderung

      Rollstuhlplatz buchbar an den Tageskassen der Vereinigten Bühnen Wien und telefonisch bei WIEN-TICKET unter +43 1 58885 bis spätestens 1 Woche vor der Vorstellung um € 10,- (bei Musicalproduktionen der Vereinigten Bühnen Wien) für den Rollstuhlplatz, die Begleitung erhält 50 % Ermäßigung auf den jeweiligen Kartenpreis. Invalide Besucher erhalten 50 % Ermäßigung gegen Vorlage des Invalidenausweises.

    • Anmerkungen

      Das Raimund Theater besitzt keinen Aufzug. Personen mit Gehbehinderung sollten daher Karten im Parkett oder Parterre wählen.

      Blindenführhund mit Führgeschirr und Maulkorb gestattet.

zu meinem Reiseplan hinzufügen

 

Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *