Tanz der Vampire, Musical, Ronacher 2010

Musical-Highlights 2017/18

MYPERFECTDAY in Vienna: Verbringe einen beschwingten musikalischen Tag in Wien mit Annemieke, Musical-Darstellerin.

Musicals an der Volksoper

Die Volksoper wartet laufend mit Musical-Klassikern in Eigenproduktion auf, darunter in der Saison 2017/18 Der Zauberer von Oz und My Fair Lady. Auch The Sound of Music, mit Österreichs heimlicher Hymne "Edelweiss", steht auf dem Programm. Wie man Karriere macht, ohne sich wirklich anzustrengen ist eine brillante Parodie auf den amerikanischen Traum. In Christian Kolonovits' BaRock-Oper Vivaldi - Die fünfte Jahreszeit folgt eine Wiener Mädchen-Rockband den Spuren des Barock-Superstars. Stephen Sondheims Meisterwerk Sweeney Todd wurde 1979 mit den sechs wichtigsten Tony-Awards ausgezeichnet. Spannend wird es bei zwei Musical-Premieren an der Volksoper:

Gypsy ist eine der großartigsten Broadway-Shows aller Zeiten, 1959 geschrieben von Arthur Laurents und Stephen Sondheim (Buchautor und Liedtexter von West Side Story), mit Musik von Jule Styne (Blondinen bevorzugt). Es spielt die großartige Maria Happel (10.9.-12.11.2017).

Carousel stammt vom dominierenden Musical-Team der 1940er Jahre, Rodgers & Hammerstein. Vom Komponisten Rodgers als sein Lieblingswerk bezeichnet, weist Carousel nicht nur eine prachtvolle symphonische Partitur, sondern auch einige der schönsten Musical-Songs aller Zeiten auf, insbesondere "You’ll Never Walk Alone" (17.3.-23.4.2018).

Raimund Theater und Ronacher

Das neue Musical I Am From Austria mit den Songs von Rainhard Fendrich feiert am 16. September 2017 in Wien im Raimund Theater Premiere. Anlässlich des anstehenden 20-Jahre-Jubiläums kommt Roman Polanskis Kult-Musical Tanz der Vampire im Ronacher auf die Bühne - ab 30. September 2017.

Bizzarr und skurril

Uwe Kröger und Edda Petri sind - wie auch schon im Vorjahr - die Stars in The Addams Family: Die bizarre und wundervoll teuflische Familie steigt im Oktober wieder aus der Gruft (25.-29.10.2017; MuseumsQuartier, Halle E).

Richard O'Brien's Rocky Horror Show wagt in der Inszenierung von Sam Buntrock den "Time Warp" zurück zu ihren Wurzeln in B-Movies, Burlesque und Glamrock. Don't Dream It - Be It! (28.11.-16.12.2017, MuseumsQuartier, Halle E).

Vorschau 2018

Die Bühnenversion des Kult-Kinofilms Dirty Dancing aus 1987 ist im Februar in Wien zu sehen. Zu Mambo, Merengue und kubanischen Rhythmen findet die berühmte Liebesgeschichte zwischen der jungen Baby und dem Tänzer Johnny ihr Happy End (16.-18.2.2018, Wiener Stadthalle, Halle F).

2018 feiert die Verfilmung des Kult-Musicals Grease, mit der John Travolta und Olivia Newton-John 1978 zum Hollywood-Traumpaar wurden, 40-jähriges Jubiläum. Eine komplett neue Inszenierung mit den englischen Original-Songs kommt von 22. Februar bis 4. März nach Wien (MuseumsQuartier, Halle E).

Alle Wiener Musicals >

Raimund Theater

Wallgasse 18-20, 1060 Wien
  • Preise

  • Barrierefreiheit

    • Nebeneingang
      • stufenlos ( Tür 185 cm breit )
        Wallgasse 18-20 links neben Haupteingang, Doppelflügeltüre
    • Parkplätze Nebeneingang
      • Behinderten-Parkplätze vorhanden
        Wallgasse 18-20 links neben Haupteingang
    • Weitere Informationen
      • Blindenhunde erlaubt
      • 12 Rollstuhlplätze verfügbar (Parkett und Parterre, 2 Plätze im regulären Verkauf)
      • Behinderten-WC mit barrierefreiem Zugang vorhanden.
    • Spezielle Angebote für Menschen mit Behinderung

      Rollstuhlplatz buchbar an den Tageskassen der Vereinigten Bühnen Wien und telefonisch bei WIEN-TICKET unter +43 1 58885 bis spätestens 1 Woche vor der Vorstellung um € 10,- (bei Musicalproduktionen der Vereinigten Bühnen Wien) für den Rollstuhlplatz, die Begleitung erhält 50 % Ermäßigung auf den jeweiligen Kartenpreis. Invalide Besucher erhalten 50 % Ermäßigung gegen Vorlage des Invalidenausweises.

    • Anmerkungen

      Das Raimund Theater besitzt keinen Aufzug. Personen mit Gehbehinderung sollten daher Karten im Parkett oder Parterre wählen.

      Blindenführhund mit Führgeschirr und Maulkorb gestattet.

zu meinem Reiseplan hinzufügen

Ronacher

Seilerstätte 9, 1010 Wien
  • Preise

  • Barrierefreiheit

    • Nebeneingang
      • stufenlos (Automatische Schiebetüre 185 cm breit )
        Seilerstätte 9 links neben Eingang
    • Parkplätze Nebeneingang
      • Behinderten-Parkplätze vorhanden
        Seilerstätte 9 links neben Eingang, entsprechend gekennzeichnet
    • Lift vorhanden
      • 115 cm breit und 135 cm tief , Tür 90 cm breit
    • Weitere Informationen
      • Blindenhunde erlaubt
      • 10 Rollstuhlplätze verfügbar (Parkett, 2 Plätze im regulären Verkauf)
      • Behinderten-WC mit barrierefreiem Zugang vorhanden.
    • Spezielle Angebote für Menschen mit Behinderung

      Rollstuhlplatz buchbar an den Tageskassen der Vereinigten Bühnen Wien und telefonisch bei WIEN-TICKET unter +43 1 588 85 bis spätestens 1 Woche vor der Vorstellung um € 10,- (bei Musicalproduktionen der Vereinigten Bühnen Wien) für den Rollstuhlplatz, die Begleitung erhält 50 % Ermäßigung auf den jeweiligen Kartenpreis. Invalide Besucher erhalten 50 % Ermäßigung gegen Vorlage des Invalidenausweises.

    • Anmerkungen

      Blindenführhund mit Führgeschirr und Maulkorb gestattet.

zu meinem Reiseplan hinzufügen

Volksoper Wien

Währinger Straße 78, 1090 Wien
  • Preise

    • Ihr Vorteil mit der Vienna City Card: -10% (an allen Vorverkaufskassen der Bundestheater sowie an der Abendkasse - ausgenommen Premieren und Sonderveranstaltungen)
  • Barrierefreiheit

    • Nebeneingang
      • stufenlos
        Klingel benutzen, Kassenpersonal und Portier sind gerne behilflich
    • Lift vorhanden
      • 89 cm breit und 142 cm tief , Tür 80 cm breit
    • Weitere Informationen
      • Blindenhunde erlaubt
      • 2 Rollstuhlplätze verfügbar (Parkett, weitere 13 Rollstuhlplätze möglich, Anmeldung per Telefon bis 10 Tage vor der Vorstellung)
      • Behinderten-WC mit barrierefreiem Zugang vorhanden.
    • Anmerkungen

      Lift nicht für Rollstühle geeignet.

zu meinem Reiseplan hinzufügen

Halle E im MuseumsQuartier

Museumsplatz 1, 1070 Wien
  • Barrierefreiheit

    • Haupteingang
      • stufenlos (Doppelschwingtüre   160  cm  breit )
    • Parkplätze Haupteingang
      • 6 Behinderten-Parkplätze vorhanden
    • Lift vorhanden
      • 160 cm breit und 140 cm tief , Tür 110 cm breit
    • Weitere Informationen
      • Blindenhunde erlaubt
      • Behinderten-WC mit barrierefreiem Zugang vorhanden.
    • Spezielle Angebote für Menschen mit Behinderung

      Induktive Höranlagen in den Veranstaltungshallen (Halle E und G).

    • Anmerkungen

      Ausstellungsräume und Restaurant/Café stufenlos.

      6 kostenlose Behinderten-Parkplätze am Areal (Zufahrt Burggasse/Volkstheater gegen Vorlage eines Behindertenausweises) sowie 4 Behinderten-Parkplätze  in der Parkgarage (2. UG beim Lift, Zufahrt Haupteingang Museumsplatz).

zu meinem Reiseplan hinzufügen

 

Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *