Die Inhalte dieser Seite sind archiviert worden und unter Umständen nicht mehr aktuell.

Verleihung des Max Steiner Film Music Achievement Award bei der Gala "Hollywood in Vienna" im Wiener Konzerthaus, es spielt das ORF Radio Symphonieorchester Wien

Hollywood in Vienna

Meisterwerke der Filmmusik, interpretiert vom ORF Radio-Symphonieorchester Wien unter der Leitung von Keith Lockhart, dem Chor Neue Wiener Stimmen und großartigen Sängern - das ist "Hollywood in Vienna" im Wiener Konzerthaus. Durch den Abend führt der Hollywood-Filmexperte Steven Gätjen.

The Sound of Space

"Hollywood in Vienna" lädt dieses Jahr zu einer unvergesslichen Konzert-Reise in die phantastischen Weiten von Raum und Zeit.

Die Musik zu 2001: A Space Odyssey führt in den Weltraum und macht ihn in seiner unendlichen Dimension erfahrbar. Interstellar, zwischen den Sternen, gerät die Menschheit der Zukunft in Schwierigkeiten, neue bewohnbare Welten zu finden. In den berüchtigten weltumspannenden Star Wars bekämpfen sich die helle und die dunkle Seite der Macht.

Dann taucht Star Treks Raumschiff Enterprise auf, um ferne Galaxien zu erkunden, die noch nie ein Mensch zuvor gesehen hat. In Contact werden Signale von fremden Lebensformen empfangen.

Bei der Unheimlichen Begegnung der Dritten Art ermöglicht ein Fünfton-Motiv die Kommunikation. Schließlich dreht sich alles um E.T.s sehnlichsten Wunsch: nach Hause zu telefonieren.

Tribute to Alexandre Desplat

Im zweiten Teil des Gala-Konzerts wird der Komponist, Oscar- und Golden-Globe-Gewinner Alexandre Desplat geehrt. Er schuf atmosphärisch-stimmungsvolle Filmmusik-Klangbilder, unter anderem zu Harry Potter, Twilight, The King’s Speech, The Imitation Game und The Grand Budapest Hotel.

Desplat zeigt sich begeistert über Wien: "Die Inspiration für meine Musik hole ich mir gern in Museen". Ein Besuch der Albertina, des Belvederes und des Leopold Museums waren bei seinem Wien-Aufenthalt daher ein Muss.

Hollywood in Vienna 2016

13.10.2016, 19.30 Uhr (Vorpremiere)
14.10.2016, 19.30 Uhr (Gala mit Preisverleihung)
www.hollywoodinvienna.com

Wiener Konzerthaus

Lothringerstraße 20, 1030 Wien
  • Preise

  • Barrierefreiheit

    • Haupteingang
      • stufenlos (Doppelschwingtüre   140  cm  breit )
      • Rampe 435  cm  lang
    • Parkplätze Haupteingang
      • 2 Behinderten-Parkplätze vorhanden
    • Lift vorhanden
      • 94 cm breit und 190 cm tief , Tür 90 cm breit
    • Weitere Informationen
      • Blindenhunde erlaubt
      • Behinderten-WC mit barrierefreiem Zugang vorhanden.
    • Anmerkungen

      Alle Säle mit Aufzug erreichbar. Rampe im Gebäude.
      2. Lift: Türbreite: 90 cm, Kabinentiefe: 190 cm, Kabinenbreite: 90 cm.
      Rollstuhlplätze: 18 im Großen Saal, 6 im Mozart-Saal, 3 im Schubert-Saal und 4 im Berio-Saal.
      Blindenführhund nach Voranmeldung.

 

Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *
Anrede