Die Inhalte dieser Seite sind archiviert worden und unter Umständen nicht mehr aktuell.

SCL-Festival 2014, alle Musikgruppen
© WienTourismus/Gerhard Weinkirn

Summa Cum Laude Jugendmusik-Festival

Das Summa Cum Laude Jugendmusik-Festival bringt den internationalen musikalischen Nachwuchs nach Wien. Es ist ein Treffen der Superlative: Chöre, Orchester und Bands aus Australien, Kanada, Israel, China, Chinese Taipei, den Philippinen, Belgien, Hong Kong, Singapur, Irland, Griechenland, Deutschland, Dänemark und Spanien machen gemeinsam Musik. Das Festival feiert 2018 seine zwölfte Auflage!

Die jungen Künstler treten auch in angrenzenden Bundesländern und in Tschechien, der Slowakei, Italien, Deutschland und Ungarn auf. Wer zu der Zeit durch Wien spaziert, trifft vielleicht auf musikbegeisterte Gruppen von Jugendlichen, die lachen, plaudern und Wien kennenlernen.

Die erste Begegnung findet im Wiener Stephansdom statt. Dort finden sich alle jungen Leute ein zur musikalischen Begrüßung. In den folgenden Tagen gibt es öffentliche Konzerte u. a. im Musikverein, Wiener Konzerthaus, Haus der Musik, im Wiener Prater und im MuTh. Musikworkshops finden an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien statt.

Konzertserie im MuTh

Hingehen, hinhören und über die Begeisterung und Professionalität der Teilnehmer staunen! Von 7. bis 9. Juli treten im MuTh – dem Konzertsaal der Wiener Sängerknaben – ganztägig paarweise Chöre, Musikgruppen und Bands auf. Gleich daneben bietet der Augarten Entspannung pur und Kulinarik.

Wettbewerb und Party

Höhepunkt des Festivals ist der musikalische Wettbewerb mit einer internationalen Jury im Goldenen Saals des Musikvereins (7. und 8. Juli). Die Gewinner demonstrieren ihr beachtliches Können beim festlichen Abschlusskonzert im Wiener Konzerthaus am 10. Juli. Außerdem steigt nach der zeremoniellen Preisverleihung eine ausgelassene Party.

12. Summa Cum Laude International Youth Music Festival Vienna

6.-11.7.2018
Konzertprogramm und Auftrittsorte auf www.sclfestival.org

Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *