Kammeroper - Zuschauerraum und Blick auf Bühne während einer Szene
© Peter M. Mayr

Kammeroper

In der Saison 2018/19 präsentiert das Junge Ensemble des Theaters an der Wien das  Opernpasticcio Die Zauberinsel – neu erarbeitet von Jean Renshaw und Dieter Senft, bestehend aus  Werken des großen englischen Brock-Komponisten Henry Purcells. Zugrunde liegt Shakespeare-Stoff (The Tempest). Die komödiantischen Szenen kommen dabei nicht zu kurz.

Angelika Kirchschlager und Erwin Steinhauer schlüpfen im musikalischen Kammerspiel Krieg und Frieden - Eine Freundschaft aus Liebe in die Rollen der historischen Persönlichkeiten Bertha von Suttner und Alfred Nobel.

Giuseppe Verdis Don Carlos wird in französicher Sprache gesungen, musikalisch begleitet vom Wiener Kammerorchester.

Der Abend L’Enfant / Olympia vereint Maurice Ravels L‘Enfant et les Sortilèges und den zweiten Akt aus Les Contes d’Hoffmann von Jacques Offenbach. In beiden Stücken geht es um kindliche Traumwelten.

2019 feiert die Musikwelt den 100. Geburtstag von Leonard Bernstein – in der Kammeroper erklingt seine „Comic operetta“ Candide. Bernsteins schwungvolle Musik ist voll genial eingesetzter Anspielungen von Stilen der verschiedensten Musikepochen.

Sechs Portraitkonzerte bieten den jungen Sängern des Ensembles die Gelegenheit, ihr Können auch abseits des Spielplanes zu zeigen. Sie stellen ihren Abend selbst zusammen und interpretieren sowohl Lieder als auch Opernarien.

Kammeroper - Eingang von der Staße
© Peter M. Mayr
Kammeroper - Ensemble verbeugt sich in den Zuschauerraum blickend
© Peter M. Mayr

Kammeroper

Fleischmarkt 24, 1010 Wien
  • Preise

    • Wien-Karte Ermäßigung für alle Vorstellungen des Theaters an der Wien in der Wiener Kammeroper
    • Ihr Vorteil mit der Vienna City Card: -10%
  • Barrierefreiheit

    • Haupteingang
      • stufenlos
    • Weitere Informationen
      • Blindenhunde erlaubt
    • Anmerkungen

      Nicht barrierefrei, keine Rollstuhlplätze.

zu meinem Reiseplan hinzufügen

 

Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *