Kaiserin Elisabeth "Sisi" und Kaiser Franz Joseph als Marionetten.
© Roman Gerhardt

Marionettentheater im Schloss Schönbrunn

Ganze 80 Zentimeter messen die handgefertigten Figuren des Marionettentheaters, denen die Spieler für kurze Zeit Leben, Anmut und Seele verleihen. Im Hofratstrakt Schloss Schönbrunn tanzen die Puppen tagtäglich über die Bühne und ziehen Jung und Alt in ihren Bann. Die Marionetten, die Kostüme, das Bühnenbild und die Bühnentechnik werden dabei in den hauseigenen Werkstätten des Marionettentheaters in Zusammenarbeit mit prominenten Regisseuren, Bühnen- und Kostümbildnern in mühevoller Kleinarbeit hergestellt. Nicht nur W. A. Mozart wird als Marionettenfigur wieder lebendig und führt durch seine "Zauberflöte" und "Entführung aus dem Serail", auch Johann Strauss tritt in seiner "Fledermaus" auf. Engelbert Humperdinck erzählt seine Oper "Hänsel und Gretel" und mit "Aladdin" erleben Kinder sowie auch Erwachsene spannende Abenteuer.

"Sisis Geheimnis"

Neu im Programm seit Ende 2018: Mit dem ersten Musical mit Marionetten über Kaiserin Elisabeth (Sisi) kehrt ein Mythos ins Schloss Schönbrunn zurück. Ihre einzigartige Liebe zu Kaiser Franz Josef und seine Toleranz machten diese Beziehung so unvergleichlich und zeitlos. Mit viel Musik durchlebt hier das Publikum die wichtigsten Phasen in Sisis Leben: Wo sich die Beziehung und die Liebe zu Franz Josef entfacht, eintrübt, auf die Probe gestellt und schlussendlich bestätigt wird. Über 30 Marionetten in historischen Kostümen wurden für dieses Musical handgefertigt. Fantasievolle Bühnenbilder entführen in die Zeit um 1850.

250-jährige Spieltradition

Das Marionettentheater Schloss Schönbrunn knüpft seit 1994 an eine alte Marionettenspieltradition an: Zu Ehren des Besuchs des Kurfürst-Erzbischofs von Tier, Clemens Wenzel von Sachsen, gab das Marionettentheater des Fürsten Esterházy im Juli 1777 eine bejubelte Vorstellung von "Alceste" (nach der Oper von Christoph Willibald Gluck). Daraufhin wurde ein eigenes Marionettentheater in Schönbrunn gebaut.

Auf weltweiten Tourneen gab es schon viele höchste Auszeichnungen für das ebenso engagierte wie professionelle Marionettentheater Schloss Schönbrunn.

Marionettentheater Schloss Schönbrunn

Schloss Schönbrunn, Hofratstrakt, 1130 Wien
  • Preise

  • Öffnungszeiten

    • täglich, 11:00
  • Barrierefreiheit

    • Haupteingang
      • 4 Stufen (Doppelschwingtüre   125  cm  breit )
      • Rampe 200  cm  lang , 50  cm  hoch
    • Parkplätze Haupteingang
      • 2 Behinderten-Parkplätze vorhanden
    • Weitere Informationen
      • Blindenhunde erlaubt
      • 9 Rollstuhlplätze verfügbar (in der 1. Reihe)
      • Behinderten-WC mit barrierefreiem Zugang vorhanden.
    • Anmerkungen

      kein Lift vorhanden, Blindenhunde sind mit vorheriger Anmeldung erlaubt

zu meinem Reiseplan hinzufügen

 

Marionettentheater Schloss Schönbrunn

Schloss Schönbrunn, Hofratstrakt, 1130 Wien
  • Preise

  • Öffnungszeiten

    • täglich, 11:00
  • Barrierefreiheit

    • Haupteingang
      • 4 Stufen (Doppelschwingtüre   125  cm  breit )
      • Rampe 200  cm  lang , 50  cm  hoch
    • Parkplätze Haupteingang
      • 2 Behinderten-Parkplätze vorhanden
    • Weitere Informationen
      • Blindenhunde erlaubt
      • 9 Rollstuhlplätze verfügbar (in der 1. Reihe)
      • Behinderten-WC mit barrierefreiem Zugang vorhanden.
    • Anmerkungen

      kein Lift vorhanden, Blindenhunde sind mit vorheriger Anmeldung erlaubt

zu meinem Reiseplan hinzufügen

 

Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *