Wiener Staatsoper
© WienTourismus / Christian Stemper

Streams aus der Staatsoper

Das Online-Programm orientiert sich dabei zum großen Teil am regulären Spielplan. Bereits zu sehen waren etwa Benjamin Brittons A Midsummer Nights Dream und Tschaikowskis Eugen Onegin. Auch Donizettis Anna Bolena wird übertragen - eine Aufführung mit Anna Netrebko in der Hauptrolle.

Die Aufführungen an der Wiener Staatsoper sind hochkarätig besetzt, mit den wichtigsten Regisseuren, Sängern und Dirigenten der Opernwelt. Die Bandbreite des Opernspielplans ist international konkurrenzlos.

Welche Produktionen in Österreich wie auch international gratis als Streams zur Verfügung stehen, erfährt man auf:

play.wiener-staatsoper.at

Beginn ist jeweils um 19 Uhr. Noch etwas Gutes: Die Übertragungen sind 24 Stunden lang abzurufen. In diesem Sinn: Auf die Couch und Bühne frei!

Wiener Staatsoper

Opernring 2, 1010 Wien
  • Barrierefreiheit

    • Nebeneingang
      • 2 Stufen (Schwingtüre 87 cm breit )
        Zugang mit Rollstuhl über Nebeneingang Herbert-von-Karajan-Platz (rechts unter den Arkaden), von dort Zugang zum Lift über Schrägaufzug (Treppenlift)
    • Parkplätze Haupteingang
      • Behinderten-Parkplätze vorhanden
        Operngasse bei der Kreuzung Opernring
    • Lift vorhanden
      • 95 cm breit und 140 cm tief , Tür 80 cm breit
    • Weitere Informationen
      • Blindenhunde erlaubt
      • 22 Rollstuhlplätze verfügbar (4 im Parkett, je nach Bedarf 18 Plätze auf der Galerie)
      • Behinderten-WC mit barrierefreiem Zugang vorhanden.
    • Spezielle Angebote für Menschen mit Behinderung

      Führungen in zehn verschiedenen Sprachen, Voranmeldung für Rollstuhlfahrer notwendig.

    • Anmerkungen

      Stufen im Haus durch Rampe bzw. Lift überbrückbar.
      Telefonische Voranmeldung für Rollstuhl- und Begleitersitze für Vorstellungen unter Tel. +43 1 514 44-2653 (Mo-Fr 9-16 Uhr)

zu meinem Reiseplan hinzufügen

 

Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *