Die Inhalte dieser Seite sind archiviert worden und unter Umständen nicht mehr aktuell.

Musiker der Band Golf

Waves Vienna

Von 29. September bis 1. Oktober findet in Wien mit dem Waves Vienna bereits zum sechsten Mal ein hochkarätiges Musikfestival statt. Das Festival mit seinen über 100 internationalen Acts von Alternative über Singer-Songwriter bis Elektronik und Clubmusik hat seinen Schwerpunkt heuer im 9. Bezirk. Neben bekannten Locations wie dem WUK, wo sich auch die Festivalzentrale befindet, werden außergewöhnliche Off-Locations wie das Schuberttheater und die Disco Palme im Keller vom Café Weimar mit Konzerten und Performances bespielt.

Zahlreiche Live-Auftritte

Ein Highlight unter den zahlreichen Auftritten ist das Konzert des extravaganten Finnen Jimi Tenor, einem Urgestein der elektronischen Musik. Bekannt ist auch Finley Quaye (UK) für seine unkonventionelle Mischung aus Reggae, Retro-Soul und afrikanischen Rootbeats. Die Indie-Popband Black Honey (UK) gibt ebenso ein Konzert wie die charismatische Sängerin Hannah Epperson aus Kanada und die US-amerikanische Indie-Rockband We Are Scientists. Die Kölner Band Golf, die zu den derzeit aufregendsten Acts Deutschlands zählt, hat ebenso ihr Kommen zugesagt.

Die heimische Musikszene ist heuer außergewöhnlich stark vertreten und bietet viel zu entdecken: A Life A Song A Cigarette, Avec, Eloui, Hella Komet und viele mehr. Spannend sicher auch der Auftritt der aus dem Iran stammenden Indie-Rockband Langtunes.

Gastländer

Deutschland und Israel sind die beiden diesjährigen Gastländer und stehen beim Festival mit Live-Konzerten und bei der Waves Vienna Conference im Mittelpunkt. Die Konferenz am 30. September sowie ein Workshoptag am 1. Oktober finden ebenfalls im WUK statt.

Waves Vienna - Music Festival & Conference

29.9.-1.10.2016
Programm, Tickets, Locations:
www.wavescentraleurope.com

Festivalzentrale:

Finley Quaye

Finley Quaye (UK)

Musiker der Band A Life A Song A Cigarette

A Life A Song A Cigarette (AT)

Außenansicht WUK, altes Backsteingebäude

WUK

Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *
Anrede