Die Inhalte dieser Seite sind archiviert worden und unter Umständen nicht mehr aktuell.

Iggy Pop

Rock in Vienna

Das Festival-erprobte Gelände der Donauinsel wird zum Ziel zehntausender Rock-Fans. Die spannendsten Rock-Acts unserer Zeit bespielen mehrere Open-Air-Bühnen.

Iggy Pop, Rammstein, Iron Maiden

Der Freitag wird laut und explosiv: Rammstein bringen die Insel zum Beben, die kalifornischen Thrash-Titanen Slayer lassen Ketten rasseln und Anthrax entern die Bühne. Es folgen die Teufelscellisten von Apocalyptica, die deutschen Rocker Eisbrecher und Metal-Star Peter Tägtgren mit Pain.

Am Samstag gibt der Godfather of Punk Iggy Pop den würdigen Headliner. Die drei Schotten von Biffy Clyro sind nicht nur Garanten für schweißtreibende Rock-Shows, sie schreiben auch ans Herz gehende Songs. Hundertprozentig rockig melden sich nach Experimentierphase die Alternative-Stars Mando Diao zurück. Ihre schwedischen Landsleute von Graveyard schenken einen Schluck Psychedellic Hard Rock nach.

Am Sonntag schließen die Metal-Götter Iron Maiden das Festival ab. Einige weitere im Line-Up: die legendäre siebenköpfige Finnen-Truppe Nightwish mit ihren filmreif inszenierten Songs, die Kultband Kreator, die vom Metalhammer zur "Besten deutschen Band" gewählten Powerwolf, Shinedown mit neuem Album und Ghost, die Meister der Finsternis.

Aftershowpartys in ganz Wien

Nach jedem Festivaltag geht es in 30 Wiener Lokalen in Festival-Aftershowmanier ausgelassen zur Sache. Für Festivalbandträger gibt's Eintrittsermäßigungen oder sogar freien Eintritt, Getränkeangebote, verlängerte Happy Hours, DJ-Sets und Clubshows von Rock-in-Vienna-Acts. Im U4 spielen am Freitag Skinny Lister live, im Aera rocken Gasmac Gilmore und The Vintage Caravan und im Chaya Fuera Royal Republic.

Von den Gürtel-Lokalen wie B72, Chelsea, Loop, Weberknecht, Q(kju) und Loft geht es etwa ins Living Room, Escape, Das Bach oder in die Arena. Auch Charlie P's, Fledermaus und Viper Room bieten Rock-in-Vienna-Gästen smarte Goodies. Für Schwedenplatzfans sind 14 Beisln im Bermuda-Dreieck dabei.

2. Rock in Vienna Festival

3.-5.6.2016
Infos zu den Aftershow-Partys: www.rockinvienna.at/aftershowparty
Tickets: www.wien-ticket.at
www.rockinvienna.at

Rammstein

Rammstein

Iron Maiden

Iron Maiden

 

Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *
Anrede