Die Toten Hosen, Rock in Vienna 2017

Rock in Vienna

Am langen Pfingstwochenende, von Freitag (2.6.) bis Montag (5.6.) wird das Festival-erprobte Gelände der Donauinsel zum Ziel zehntausender Musikfans. Spannende Acts unserer Zeit bespielen eine riesige Open-Air-Bühne.

Feiern bei Rock'n'Roll bis Elektro-Pop

Die Headliner am Freitag sind Macklemore & Ryan Lewis – US-amerikanisches Hip-Hop-Duo mit Superstar-Status. Hip-Hop bringen auch House of Pain: DJ Lethal, Dannyboy und Erik Schrody aka Everlast kommen, um ein Vierteljahrhundert "Jump Around" zu zelebrieren. Auch der Wiener Rapper Appletree, bei Rap-Legende Samy Deluxe unter Vertrag, ist zu erleben.

Die gigantische Live-Show der Rockband Kings of Leon ist der Höhepunkt am Samstag. Silbermond präsentiert durchaus tiefgründigen Pop, Großstadtgeflüster Berliner Elektro-Pop. Die Donots verfügen über bereits 22 Jahre Bandgeschichte und wissen, wie man das Publikum mit einer geballten Ladung Rock’n’Roll in Feierlaune versetzt.

Am Sonntag heizen die Partymacher Deichkind ordentlich ein. Die größte Mittelalter-Rock-Band ist wieder da: In Extremo mussten beim vorjährigen Rock in Vienna wegen Sturmwarnung vorzeitig abbrechen, diesmal klappt es sicher in voller Länge. Schmutzki beweist mit viel Engerie und Spielfreude: Punk is not dead!

Montag ist Feiertag – da rockt auch die Donauinsel. Hauptact sind Die Toten Hosen. Die fünf Düsseldorfer verbindet mit Wien eine lange Freundschaft, und so geben sich Campino und Co. zum 35. Bandjubiläum auf der Donauinsel die Ehre. Herausragende Live-Performances bieten weitere Akteure: Beatsteaks bringen Punkrock vom Feinsten, der deutsche Durchstarter Marteria bringt Rap. Der Stil der US-Band Clutch ist nicht so einfach einzuordnen, typisch sind die Stimme von Sänger Neil Fallonso sowie der Einsatz von Hammondorgel und Mundharmonika.

Nach jedem Festivaltag geht es bei Aftershowpartys in mehreren Wiener Lokalen ausgelassen weiter.

3. Rock in Vienna Festival

2.-5.6.2017
Tickets: www.wien-ticket.at
www.rockinvienna.at

Kings of Leon, Rock in Vienna 2017

Kings of Leon

Deichkind, Rock in Vienna 2017

Deichkind

Rock in Vienna 2016

Rock in Vienna 2016

Marteria, Rock in Vienna 2017

Marteria

 

Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *