Sie sind hier:

Ballsaal Rochusmarkt
© Thomas Kraml

Ballsaal

Österreichs Tanzprominenz, Wienerinnen und Wiener und Wien-Gäste geben sich am Rochusmarkt die Klinke in die Hand. Dancing-Stars-Profis, Hobbytänzer, Weltmeister und Anfänger schwingen zusammen das Tanzbein. Die Wiener Tanzkultur wird frisch aufpoliert und der Gesellschaftstanz bekommt auch außerhalb der Ballsaison neue Relevanz.

Wien tanzt wieder

Nach dem Vorbild großer Wiener Ballsäle der Jahrhundertwende hat Dancing Star und Tanzschulbetreiber Thomas Kraml auf den Grundmauern des ehemaligen Capitol Kinos im Oktober 2018 den "Ballsaal" eröffnet. Wiederkehrend im Programm:

  • "Wien tanzt": Auf 500 m² Tanzfläche wird jede Woche bis in die Morgenstunden zu Live-Musik getanzt und das Leben gefeiert. Profis zeigen zwischendurch ihr Können bei Tanzshows. Urbane Lebensfreude und traditionelle Tanzkunst treffen im Ballsaal aufeinander.
  • Casual Sunday: In relaxter Atmosphäre wird gemeinsam geübt und gelacht. Bei Fragen hilft das Kraml-Team an der "Ersten Tanzhilfe" Station.
  • Afterwork Mittwoch: der relaxte Tagesausklang im Ballsaal
  • Weiters findet unter anderem monatlich die Single Party und der Dancing Stars Club statt. Bei letzterem folgt auf ein einstündiges Coaching eine Tanz-Party, auf der das Erlernte gleich angewendet werden kann.

Übrigens: Der Dresscode für alle Veranstaltungen ist smart casual, und der Eintritt kostet in etwa so viel wie ein Kinobesuch.

Covid-19-bedingte Programmänderungen sh. Website.