Viktor Gernot und Monika Gruber, Kabarettfestival 2017

Wiener Kabarettfestival

Sechs Sommerabende lang darf bei der bereits siebenten Auflage des Wiener Kabarettfestivals herzlich gelacht werden. 2017 gibt es zwei Show-Acts pro Abend mit den Granden der österreichischen Kabarettszene, nur den Abschlussabend bestreiten Monika Gruber und Viktor Gernot in einem bayrisch-österreichischen gemeinsamen Gesamtprogramm.

  • Mo, 24.7.2017: Christof Spörk "Am Ende des Tages" / Viktor Gernot "Best of-G`schichten&Lieder"
  • Di, 25.7.2017: Nadja Maleh "Volltreffer" / Klaus Eckel "Zuerst die gute Nachricht"
  • Mi, 26.7.2017: Lydia Prenner-Kasper "Weiberwellness" / Gery Seidl "Sonntagskinder"
  • Do, 27.7.2017: Stefan Haider "Free Jazz" / Comedy Hirten "In 80 Minuten um die Welt – Rathaus Special"
  • Fr, 28.7.2017: Weinzettl & Rudle "Ich kann das erklären" / Heilbutt & Rosen "Che GeVAVRA"
  • Sa, 29.7.2017: Monika Gruber & Viktor Gernot "Küss die Hand"

Das Wiener Kabarettfestival findet in einer der schönsten Open-Air-Locations der Stadt statt, im Arkadenhof des Wiener Rathauses. Die Kulinarik kommt nicht zu kurz: Schon ab 18 Uhr gibt es Köstlichkeiten und erfrischende Getränke.

7. Wiener Kabarettfestival

24.-29.7.2017
ab 19.30 Uhr (Einlass ab 18 Uhr)
www.wienerkabarettfestival.at
Tickets: www.wien.ticket.at

Wiener Kabarettfestival, Blick auf Arkadenhof des Wiener Rathauses von oben, Abendstimmung, Zelte
Wiener Kabarettfestival im Rathaus, Publikum während der Vorstellung mit Blick auf Bühne
Rathaus
Blick vom City Skyliner auf das Rathaus

Wiener Rathaus

Friedrich-Schmidt-Platz 1 , 1010 Wien
  • Preise

    • Führungen gratis
  • Öffnungszeiten

    • Führung Mo, 13:00
    • Führung Mi, 13:00
    • Führung Fr, 13:00
    • außer an Sitzungstagen, Großveranstaltungen und Feiertagen; Gruppen 1 Monat vorher schriftlich anmelden
  • Barrierefreiheit

    • Haupteingang
      • (Schwingtüre   92  cm  breit )
      • Rampe 545  cm  lang , 47  cm  hoch
    • Parkplätze Haupteingang
      • Behinderten-Parkplätze vorhanden
        Lichtenfelsgasse, Felderstraße, Friedrich-Schmidt-Platz
    • Lift vorhanden
    • Weitere Informationen
      • Blindenhunde erlaubt
      • Behinderten-WC mit barrierefreiem Zugang vorhanden.
    • Spezielle Angebote für Menschen mit Behinderung

      Es stehen Multimediaguides in österreichischer und englischer Gebärdensprache kostenlos gegen Vorlage eines amtlichen Lichtbildausweises (Reisepass, Personalausweis, Führerschein) zur Verfügung.

    • Anmerkungen

      Lift bei Stiege 7: Türbreite: 92 cm, Kabinentiefe: 240 cm, Kabinenbreite: 130 cm, Durchgang zum Aufzug: 110 cm.
      Lift bei Stiege 8: Türbreite: 92 cm, Durchgang zum Aufzug 88 cm, Kabinenbreite 110cm, Kabinentiefe 210 cm.
      Barrierefreies WC/Wickelraum bei Stiege 8.

zu meinem Reiseplan hinzufügen

 

Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *