Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Sie hier.

Blick über die Wiener Ringstraße, im Bild zu sehen das Naturhistorische Museum, das Parlament und das Rathaus

Stift Klosterneuburg

Stiftsplatz 1
3400 Klosterneuburg

Niederösterreich, nur 12 km von Wien entfernt

U4: Heiligenstadt, dann Bus 238 oder 239: Klosterneuburg-Niedermarkt oder S 40: Klosterneuburg-Kierling U6: Spittelau, dann S 40: Klosterneuburg-Kierling
Ticket: Kernzone Wien + 1 Außenzone

  • Öffnungszeiten

    • täglich, 09:00 - 18:00
  • Barrierefreiheit

    • Haupteingang
      • stufenlos
    • Parkplätze Haupteingang
      • Behinderten-Parkplätze vorhanden
        in der Parkgarage P1, am Rathausplatz vor der Babenbergerhalle und am Parkplatz P3 Gastmeisterei
    • Lift vorhanden
      • 108 cm breit und 210 cm tief , Tür 89 cm breit
    • Weitere Informationen
      • Blindenhunde erlaubt
      • Behinderten-WC mit barrierefreiem Zugang vorhanden.
    • Spezielle Angebote für Menschen mit Behinderung

      Rollstuhl beim Besucherempfang/"Sala terrena" entlehnbar. Freier Eintritt für Assistenzpersonen.
      Multimediaguide für Blinde und in Gebärdensprache (ÖGS) vorhanden, Begleitmaterialien in Reliefdruck und in Braille-Schrift.
      Führungen für sehbehinderte oder blinde Personen inkl. Tastmodell der Stiftsanlage und des geplanten „Österreichischen Escorial-Palastes“ auf Anfrage: "Geschichte und Geschichten – zum Greifen nah".

    • Anmerkungen

      Besucherbereiche barrierefrei zugänglich mit Ausnahme des Stiftsmuseums und der Gärten, Zugang von der Tiefgarage (Behindertenparkplatz) über Lift. Auf dem Niveau P1 befindet sich auch eine Hebebühne, die zur Parkebene für Reisebusse führt. Zugang vom Rathausplatz über Rampe (Länge 190 cm, Breite 74 cm). 2 Treppenlifte im Kreuzgangbereich.
      www.stift-klosterneuburg.at/tourismus/barrierefreiheit/

Artikel zum Thema