Hauptbahnhof Wien

Wiens Bahnhöfe

Hauptbahnhof Wien und Bahnhof Wien-Meidling

Der Wiener Hauptbahnhof ist die modernste und gleichzeitig wichtigste nationale und internationale Verkehrsstation Österreichs. Alle Fernverkehrszüge der Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) halten hier und am weiter südlich gelegenen Bahnhof Wien-Meidling. Durch die Verbindung der West-, Süd-, Nord- und Oststrecke wurden damit zwei Umsteigemöglichkeiten geschaffen. Fast jedes Fernverkehrsziel der ÖBB kann mit maximal einem Umstieg erreicht werden. Die aus dem Westen kommenden Railjets und Intercity Express Züge (Fernverkehrszüge) werden ebenfalls über den Hauptbahnhof geführt, ein Umstieg in einen Zug der Südstrecke ist dadurch ohne größeren Zeitverlust möglich. Die Landeshauptstädte Bregenz, Innsbruck, Salzburg, Linz und St. Pölten sind über den Hauptbahnhof direkt mit dem Flughafen Wien verbunden.

Der Hauptbahnhof und der Bahnhof Wien Meidling sind direkt an den öffentlichen Verkehr angebunden. Sie können von allen U-Bahn und S-Bahn Stationen innerhalb von Wien in maximal 30 Minuten erreicht werden.

Westbahnhof

Der Wiener Westbahnhof, der auch BahnhofCity genannt wird, ist der Wiener Endpunkt von allen Regional Express Zügen und der Westbahn. Eine ausgedehnte Shoppingmeile, ein abwechslungsreiches Gastronomieangebot und natürlich alle Serviceeinrichtungen der Österreichischen Bahn stehen am Wiener Westbahnhof zur Verfügung. Der Flughafenbus der Vienna AirportLines fährt im 30-Minuten-Intervall und hält am Europaplatz, vor der Bahnhofshalle.

Bahnhof Wien Mitte

Der stark frequentierte (ca. 650 Züge und 268.000 Reisende pro Tag) zentrumsnahe Bahnhof ist einer der wichtigsten Verkehrsknotenpunkte der Stadt. In Wien Mitte kreuzen sich 2 U Bahnlinien (U3 und U4), fünf Schnellbahnlinien, darunter die Flughafen Schnellbahn S7, die Straßenbahnlinie O und Autobuslinie 74A, die ein rasches Fortkommen ermöglichen. Hier befindet sich neben Check-In Schaltern für viele Fluglinien auch der Terminal zum Flughafen-Expresszug City Airport Train CAT. Der moderne Bahnhof bietet mit „The Mall“ auch zahlreiche Shoppingmöglichkeiten.

Telefonische Fahrplanauskunft der ÖBB: Tel. +43-(0)5-1717
Elektronischer Fahrplan der ÖBB

Wien Hauptbahnhof

Am Hauptbahnhof, 1100 Wien
  • Barrierefreiheit

    • Haupteingang
      • stufenlos
        Zugänge über Karl-Popper-Straße und über den Vorplatz Süd bei der Sonnwendgasse
    • Parkplätze Haupteingang
      • Behinderten-Parkplätze vorhanden
    • Weitere Informationen
      • Behinderten-WC mit barrierefreiem Zugang vorhanden.
    • Spezielle Angebote für Menschen mit Behinderung

      Induktive Höranlagen.
      Anmeldung für Assistenz am Bahnsteig für Rollstuhlfahrer: Tel. +43 (0)5 1717 Menüführung 5, e-mail: mobilitaetsservice@pv.oebb.at.

Bahnhof Meidling

Eichenstraße 25, 1120 Wien
  • Barrierefreiheit

    • Haupteingang
      • stufenlos
    • Parkplätze Haupteingang
      • 3 Behinderten-Parkplätze vorhanden
        Beim Eingang Eichenstraße
    • Lift vorhanden
    • Weitere Informationen
      • Behinderten-WC mit barrierefreiem Zugang vorhanden.
    • Spezielle Angebote für Menschen mit Behinderung

      Anmeldung für Assistenz am Bahnsteig für Rollstuhlfahrer: Tel. +43 (0)5 17 17 Menüführung 5, e-mail: mobilitaetsservice@pv.oebb.at.
      Induktive Höranlagen und Blindenleitsystem am gesamten Bahnhof vorhanden.

    • Anmerkungen

      Bahnsteige sind barrierefrei erreichbar. Lifte auf beiden Bahnsteig-Enden.

Westbahnhof

Europaplatz 2, 1150 Wien
  • Barrierefreiheit

    • Haupteingang
      • stufenlos
    • Lift vorhanden
    • Weitere Informationen
      • Behinderten-WC mit barrierefreiem Zugang vorhanden.
    • Spezielle Angebote für Menschen mit Behinderung

      Anmeldung für Assistenz am Bahnsteig für Rollstuhlfahrer: Tel. +43 (0)5 1717 Menüführung 5, e-mail: mobilitaetsservice@pv.oebb.at.
      Gekennzeichnete PKW-Ein- und Ausstiegsplätze für Rollstuhlfahrer beim Eingang am Europaplatz.
      Induktive Höranlagen und Blindenleitsystem am gesamten Bahnhof vorhanden.

    • Anmerkungen

      Der Haupteingang vom Europaplatz in die neu gestaltete Bahnhofshalle und alle Bahnsteige sind barrierefrei erreichbar. Ein direkter barrierefreier Zugang von den U-Bahnen (U3 und U6) in die Bahnhofshalle ist auch möglich. Innerhalb der BahnhofCity Wien West ermöglichen Aufzüge einen barrierefreien Zugang zu allen Ebenen. Bahnsteige sind barrierefrei erreichbar.

Bahnhof Wien Mitte

Landstraßer Hauptstraße 1c, 1030 Wien
  • Barrierefreiheit

    • Haupteingang
      • stufenlos
    • Parkplätze Haupteingang
      • Behinderten-Parkplätze vorhanden
    • Lift vorhanden
    • Weitere Informationen
      • Behinderten-WC mit barrierefreiem Zugang vorhanden.
    • Spezielle Angebote für Menschen mit Behinderung

      Anmeldung für Assistenz am Bahnsteig für Rollstuhlfahrer: Tel. +43 (0)5 17 17 Menüführung 5, e-mail: mobilitaetsservice@pv.oebb.at

    • Anmerkungen

      Von der Landstraßer Hauptstrasse ist ein direkter barrierefreier Zugang in die Bahnhofhalle möglich. Von der Marxergasse ist der barrierefreie Zugang zum City Airport Train CAT möglich. Die Bahnsteige 1/2, 3/4 sind Mittelbahnsteige im Untergeschoß. Ein Zugang mit Lift kann nur über den U-Bahnlift für die U3, U4 erfolgen!! Fahrausweis für die U-Bahn erforderlich!! Der Bahnsteig 23 ist der Bahnsteig für den CAT und mit Lift über den CAT-Terminal erreichbar.

Wien: ÖBB Zug, Hauptbahnhof

Hauptbahnhof

Hauptbahnhof Wien

Hauptbahnhof

Außenansicht Westbahnhof

BahnhofCity Wien West

Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *
Anrede