wien.at live-App Startscreen

wien.at live-App: Die Stadt in der Tasche

Ein Highlight der App ist der Stadtplan mit Infos zu umliegenden Kurzparkzonen, WCs, öffentlichen Badestellen und WLAN-Hotspots der Stadt (publicWLAN Hotspots) sowie die Hotspots von freewave. Über die App kann man sich auch gleich mit den Access Points verbinden. Außerdem steht eine Adresssuche und Routing-Funktion zur Verfügung. Wer diese Inhalte auch offline (ohne Internet-Verbindung) nutzen möchte, lädt sich das zusätzliche Kartenmaterial auf das Smartphone. Ein weiteres Highlight ist ein QR-Code-Reader mit Sicherheitsplus.

Echtzeit-Nachrichten liefern Informationen über Störungen der Wiener Linien (personalisiert für jede Linie), zu Veranstaltungen und Events (nach Bekanntgabe des Interesses per Schlagwort) und zu Unwetterwarnungen per Push-Nachricht rechtzeitig aufs Handy.

Das Webservice der Stadt Wien zählt mit 130.000 Seiten zu den umfangreichsten Informationsplattformen Österreichs. Neben Informationen zu Wien stehen 600 Seiten mit virtuellen Amtswegen sowie 200 elektronische Services zu Verfügung. Die App ist kostenlos und sowohl für Android-Handys (ab Version 2.3.3.) als auch für iOS (ab Version 7) verfügbar.

Android

iPhone

Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *
Anrede