Umkreissuche
Flugzeug von Austrian Airlines

Barrierefrei Anreisen

Flughafen Wien/Vienna International Airport

Flugauskunft: tägl. 0-24 Uhr, Tel. +43 1 7007-222 33
Medical Centre: Tel. +43 1 7007-222 45
www.viennaairport.com

Der Flughafen Wien ist zu 100 % barrierefrei. Piktogramme und Leitsysteme erleichtern die Orientierung, Monitore in Augenhöhe die Lesbarkeit der Fluginformationen. 48 Stunden vor Abreise kann ein Hilfsbedarf beim Reiseunternehmen angemeldet werden. Nähere Informationen über das Mobilitätsservice finden Sie unter: www.viennaairport.com/handicap

Anreise zum/vom Flughafen

Mit dem Taxi
Es gibt gekennzeichnete Gratisparkplätze zum Aussteigen und Ausladen des Gepäcks.Melden Sie sich beim Schalter Mobilitätsservice in der Ankunftshalle oder im Terminal 3 oder beim Check-in Schalter Ihrer Fluglinie.

Mit dem eigenen Auto
Barrierefreie-Parkplätze gibt es in den Parkhäusern 3 (Deck 2), 4 (Deck 0), am Parkplatz C (beidseitig der Einfahrt) und am Kurzparkplatz K3 (bei den Übergängen zur Ankunftshalle). Ermäßigung der Parkgebühr: 50% Rabatt in den Parkhäusern 3, 4 sowie auf dem Parkplatz C. Die Ermäßigung wird nach Rückkehr bei Bezahlung der Parkgebühr am Kassenschalter im Parkhaus 4 (24 Stunden geöffnet, Infos: +43 1 7007-22 886) und Abgabe einer Kopie von: Ausweis gemäß § 29b StVO oder EU-Parkausweis für Menschen mit Behinderung (Modell europ. Gemeinschaft) oder Behindertenpass mit Zusatzeintrag „Unzumutbarkeit der Benützung öffentlicher Verkehrsmittel wegen dauernder Gesundheitsschädigung“, erstattet.

Mit speziellen Kleinbussen
Für Rollstuhlfahrer und deren Begleitpersonen eignet sich der Transport mit speziellen Kleinbussen. Folgende Anbieter fahren den Flughafen Wien an:

Mit dem CAT (City Airport Train)
(günstiger mit der Wien-Karte)
Der CAT fährt vom Bahnhof Wien Mitte in der Wiener Innenstadt direkt zum Flughafen Wien Schwechat. Die CAT-Bahnsteige in Wien-Mitte und am Flughafen sind über einen Lift erreichbar. Es gibt stufenlose, niveaugleiche Einstiege und zwei Rollstuhlplätze in den Waggons. www.cityairporttrain.com

Zug um Zug: Anreisen mit der Bahn

Viele frequenzstarke Bahnhöfe in Wien wie z. B. Westbahnhof, Wien Floridsdorf und Wien Meidling sind für mobilitätseingeschränkte Reisende barrierefrei zugänglich. Um eine optimale Hilfestellung am Bahnhof für Sie organisieren zu können, benötigen die ÖBB bis spätestens 24 Stunden vor der Reise eine Voranmeldung Ihres Reisewunsches (vor Auslandsreisen mind. 48 Stunden). Die ÖBB helfen bei diesen Fragen:

  • Abklärung der Ausstattung der Bahnhöfe und Züge
  • Vereinbarung des Zeit- und Treffpunktes
  • Informationen über vorhandene Servicemöglichkeiten
  • Koordination des vorhandenen Platzangebotes (Rollstuhlplatz …)

Weitere Informationen zum Reisen mit der Bahn: www.oebb.at

Wien Hauptbahnhof

Der Wiener Hauptbahnhof ist die modernste und gleichzeitig wichtigste nationale und internationale Verkehrsstation Österreichs. Alle Fernverkehrszüge der Österreichischen Bundesbahn (ÖBB) halten hier und am weiter südlich gelegenen Bahnhof Wien-Meidling. Alle Nacht- und Autoreisezüge werden ausschließlich hier abgefertigt. Am Bahnhof stehen folgendes Services zur Verfügung: Hebelift (täglich 24 Stunden), Bahnrollstuhl, Barrierefreie WCs, Barrierefreies Parken, induktive Höranlage. Der Mobilitätsservice muss 24h vor Reiseantritt angemeldet werden: msz@pv.oebb.at Der Hauptbahnhof ist direkt an den öffentlichen Verkehr angebunden.

Wien Meidling

Der Bahnhof Wien Meidling bietet uneingeschränkte Barrierefreiheit.

  • Lifte auf beiden Bahnsteig-Enden
  • Durchgehendes Blindenleitsystem
  • Beidseitig Rampen bei der Unterführung Kerschensteinergasse (östliche Bahnsteigzugänge)
  • 3 Behindertenparkplätze (beim Eingang Eichenstraße)
  • Barrierefreies WC
  • Bahnrollstuhl, Hebelift und induktive Höranlagen vorhanden

Westbahnhof – BahnhofCity

Der Wiener Westbahnhof, der auch BahnhofCity genannt wird, ist der Wiener Endpunkt von allen Regional Express Zügen und der Westbahn. Der Haupteingang vom Europaplatz in die Bahnhofshalle und alle Bahnsteige sind barrierefrei erreichbar. Ein direkter barrierefreier Zugang von den U-Bahnen (U3 und U6) in die Bahnhofshalle ist auch möglich. Innerhalb der BahnhofCity ermöglichen Aufzüge einen barrierefreien Zugang zu allen Ebenen.

Gekennzeichnete PKW-Ein- und Ausstiegsplätze für Rollstuhlfahrer beim Eingang am Europaplatz. Blindenleitsystem und induktive Höranlagen am gesamten Bahnhof vorhanden. Barrierefreie WCs befinden sich auf den Ebenen E1 und E0.

Wien Mitte

Der Bahnhof Wien Mitte ist mit zwei U-Bahnlinien, fünf Schnellbahnlinien und dem City Airport Train (CAT) eine bedeutende Verkehrsdrehscheibe in Wien. Blindenleitsysteme, Behindertenparkplätze und barrierefreie Toiletten sind vorhanden. Von der Landstraßer Hauptstraße ist ein barrierefreier Zugang in die Bahnhofshalle möglich. Von der Marxergasse ist der barrierefreie Zugang zum City Airport Train CAT möglich. Die Bahnsteige 1/2, 3/4 sind Mittelbahnsteige im Untergeschoß. Ein Zugang mit Lift kann nur über den U-Bahnlift für die U3, U4 erfolgen!! Fahrausweis für die U-Bahn erforderlich!! Der Bahnsteig 23 ist der Bahnsteig für den CAT und mit Lift über den CAT-Terminal erreichbar.

Zugverbindungen

Nicht alle Zugverbindungen sind für Rollstuhlfahrer/innen auf Grund des unterschiedlichen Wagenmaterials ohne Einschränkung benutzbar.

Nähere Informationen:

Mobilitätsservice-Zentrale
Tel. +43 (0)5 1717 Menüführung 5 (zum Ortstarif)
täglich von 0 - 24 Uhr
E-Mail: msz@pv.oebb.at
Fax +43 (0) 5800 830-05555

Alle Bahnhöfe bieten auch Assistenz am Bahnsteig für Rollstuhlfahrer an. Anmeldung ebenfalls bei der Mobilitätsservice-Zentrale.

Flughafen Wien-Schwechat

1300 Wien
  • Barrierefreiheit

    • Weitere Informationen
    • Spezielle Angebote für Menschen mit Behinderung

      Flughafen-Infos inklusive Übersichtspläne mit Angabe der behindertengerechten WCs sowie Informationen über das Mobilitätsservice für Personen mit Behinderung oder eingeschränkter Mobilität, Blinde, Gehörlose finden Sie auch unter: www.viennaairport.com/handicap

    • Anmerkungen

      Passagiere müssen einen Hilfsbedarf ihrem Reiseunternehmen oder der Fluglinie mindestens 48 Stunden vor der für den Flug veröffentlichten Abflugzeit melden.

Wien Hauptbahnhof

Am Hauptbahnhof, 1100 Wien
  • Barrierefreiheit

    • Haupteingang
      • stufenlos
        Zugänge über Karl-Popper-Straße und über den Vorplatz Süd bei der Sonnwendgasse
    • Parkplätze Haupteingang
      • Behinderten-Parkplätze vorhanden
    • Weitere Informationen
      • Behinderten-WC mit barrierefreiem Zugang vorhanden.
    • Spezielle Angebote für Menschen mit Behinderung

      Induktive Höranlagen.
      Anmeldung für Assistenz am Bahnsteig für Rollstuhlfahrer: Tel. +43 (0)5 1717 Menüführung 5, e-mail: mobilitaetsservice@pv.oebb.at.

Bahnhof Meidling

Eichenstraße 25, 1120 Wien
  • Barrierefreiheit

    • Haupteingang
      • stufenlos
    • Parkplätze Haupteingang
      • 3 Behinderten-Parkplätze vorhanden
        Beim Eingang Eichenstraße
    • Lift vorhanden
    • Weitere Informationen
      • Behinderten-WC mit barrierefreiem Zugang vorhanden.
    • Spezielle Angebote für Menschen mit Behinderung

      Anmeldung für Assistenz am Bahnsteig für Rollstuhlfahrer: Tel. +43 (0)5 17 17 Menüführung 5, e-mail: mobilitaetsservice@pv.oebb.at.
      Induktive Höranlagen und Blindenleitsystem am gesamten Bahnhof vorhanden.

    • Anmerkungen

      Bahnsteige sind barrierefrei erreichbar. Lifte auf beiden Bahnsteig-Enden.

Westbahnhof

Europaplatz 2, 1150 Wien
  • Barrierefreiheit

    • Haupteingang
      • stufenlos
    • Lift vorhanden
    • Weitere Informationen
      • Behinderten-WC mit barrierefreiem Zugang vorhanden.
    • Spezielle Angebote für Menschen mit Behinderung

      Anmeldung für Assistenz am Bahnsteig für Rollstuhlfahrer: Tel. +43 (0)5 1717 Menüführung 5, e-mail: mobilitaetsservice@pv.oebb.at.
      Gekennzeichnete PKW-Ein- und Ausstiegsplätze für Rollstuhlfahrer beim Eingang am Europaplatz.
      Induktive Höranlagen und Blindenleitsystem am gesamten Bahnhof vorhanden.

    • Anmerkungen

      Der Haupteingang vom Europaplatz in die neu gestaltete Bahnhofshalle und alle Bahnsteige sind barrierefrei erreichbar. Ein direkter barrierefreier Zugang von den U-Bahnen (U3 und U6) in die Bahnhofshalle ist auch möglich. Innerhalb der BahnhofCity Wien West ermöglichen Aufzüge einen barrierefreien Zugang zu allen Ebenen. Bahnsteige sind barrierefrei erreichbar.

Bahnhof Wien Mitte

Landstraßer Hauptstraße 1c, 1030 Wien
  • Barrierefreiheit

    • Haupteingang
      • stufenlos
    • Parkplätze Haupteingang
      • Behinderten-Parkplätze vorhanden
    • Lift vorhanden
    • Weitere Informationen
      • Behinderten-WC mit barrierefreiem Zugang vorhanden.
    • Spezielle Angebote für Menschen mit Behinderung

      Anmeldung für Assistenz am Bahnsteig für Rollstuhlfahrer: Tel. +43 (0)5 17 17 Menüführung 5, e-mail: mobilitaetsservice@pv.oebb.at

    • Anmerkungen

      Von der Landstraßer Hauptstrasse ist ein direkter barrierefreier Zugang in die Bahnhofhalle möglich. Von der Marxergasse ist der barrierefreie Zugang zum City Airport Train CAT möglich. Die Bahnsteige 1/2, 3/4 sind Mittelbahnsteige im Untergeschoß. Ein Zugang mit Lift kann nur über den U-Bahnlift für die U3, U4 erfolgen!! Fahrausweis für die U-Bahn erforderlich!! Der Bahnsteig 23 ist der Bahnsteig für den CAT und mit Lift über den CAT-Terminal erreichbar.

Artikel bewerten

Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
An

Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *