Kabelwerk

Erdacht haben die Entwürfe für Wohnbau, Hotel und Konferenzzentrum die Architekten Mascha & Seethaler, für die etlichen, völlig heterogenen Wohngebäude pool-Architekten, Hermann & Valentiny, Martin Wurnig und Branimir Kljajic und die bunten Atriumhäuser Georg Schwalm-Theiss und Horst Gressenbauer. Das Kabelwerk ist zu einem internationalen Beispiel für eine neue Generation der Stadtplanung geworden.

Mascha & Seethaler, Schwalm-Theiss Gressenbauer, Hermann & Valentiny, Pool Architektur ZT GmbH, Martin Wurnig, Branimir Kljajic, Spiegelfeld & Holnsteiner

Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *
Anrede