Johann Hauser, Nackte Frau mit Hut, 1986

Museum Gugging

Die Künstler aus Gugging gehören zu den prominentesten Vertretern dieser Kunstrichtung. August Walla, Oswald Tschirtner, Johann Hauser und Heinrich Reisenbauer prägten und prägen mit ihren außergewöhnlichen Werken den Ruf der Gugginger Kunst. Gugging ist ein besonderer Ort: Kombination aus Museum und Wirkungsstätte der Künstler, die dort wohnen, arbeiten und ihre Arbeiten in einer eigenen Galerie verkaufen.

"Art Brut gestern und heute" ist das Jahresthema 2017. Mit "jean dubuffets art brut.! die anfänge seiner sammlung" (ab 26.1.2017) beginnt das museum gugging sein Ausstellungsjahr. Diese Schau ist dem Ursprung der Art Brut gewidmet und zeigt berühmt gewordene, aber auch namenlose Werke aus der Sammlung Jean Dubuffets, des Begründers des Begriffs Art Brut. Ab 19. Juli 2017 steht die Gegenwart der Art Brut im Vordergrund: Die beiden Gugginger Künstler Johann Garber und Karl Vondal machen das museum gugging zu ihrem Atelier und lassen sich dabei über die Schultern schauen.

museum gugging

Am Campus 2, 3400 Maria Gugging
  • Preise

  • Öffnungszeiten

    • Sommerzeit Di - So, 10:00 - 18:00
    • Winterzeit Di - So, 10:00 - 17:00
  • Barrierefreiheit

    • Haupteingang
      • stufenlos (Doppelschwingtüre   150  cm  breit )
    • Lift vorhanden
      • 130 cm breit und 260 cm tief , Tür 130 cm breit
    • Weitere Informationen
      • Blindenhunde erlaubt
      • Behinderten-WC mit barrierefreiem Zugang vorhanden.

Anreise aus Wien

Mit dem Auto von Wien: B14 (Schnellstraße) nach Klosterneuburg, durch Klosterneuburg und ca. 6 km Richtung Tulln, über Kierling nach Maria Gugging, nach dem Ortsschild "Maria Gugging" in den Kreisverkehr einordnen, rechts auf das Areal der ISTA abbiegen und den Schildern zum Museum Gugging auf die Anhöhe folgen.

Mit dem Bus von Wien: U4 bis Endhaltestation Wien-Heiligenstadt, von Heiligenstadt mit dem Bus 239 Richtung Maria Gugging/Lourdesgrotte, bis zur Haltestelle des Art / Brut Center Gugging und des IST Austria. Bitte hier aussteigen und den Wegweisern auf die Anhöhe folgen.
Oder: In nur 20 Minuten mit dem IST-Austria-Shuttle-BUS von Heiligenstadt ins museum gugging, Normal-Fahrpreis + 20 Cent.

Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *
Anrede