Butterkipferl und Frühstückssemmel in der Bäckerei Gragger & Cie

Bio-Bäckereien in Wien

Im Dezember 2010 öffnete die Bio-Holzofenbäckerei Gragger & Cie im 1. Wiener Bezirk ihre Pforten. Mit dem Verkaufsraum aus natürlichen Materialien wie geölter Eiche und Schiefer ist das Herzstück - der von Bäckermeister Helmut Gragger selbst entworfene Holzofen - verbunden. So kann man direkt bei der Entstehung des Gebäcks zusehen. Zu Mittag wird zum Brot Suppe, Eintopf oder Salat angeboten - entweder zum Genuss in der duftenden Bäckerei oder zum Mitnehmen.

Gleich vis-à-vis im Durchgang zwischen Neustiftgasse und Lerchenfelder Straße bäckt Herr Dieter Smolle im Kornradl ausschließlich mit biologischen Zutaten und Vollkornmehl. In der winzigen Bäckerei kann man allen Arbeitsschritten des Bäckerhandwerks beiwohnen: Korn mahlen, Teig kneten und Brot backen. Fertige Ware liefert der Vollwert-Bäcker per Fahrrad aus.

Wussten Sie, dass Wien mehr Brotgetreide produziert als Salzburg, Tirol und Vorarlberg zusammen?

Schlendert man weiter in den 8. Bezirk, erreicht man in der Lange Gasse den Biofeinkostladen. Hier findet man neben hochwertigem Brot und Gebäck nach Demeter-Richtlinien auch andere Bio-Produkte, wie z.B. den Bio-Schinken der Wiener Schinkenmanufaktur Thum. Demeter ist übrigens das Markenzeichen für Produkte aus biologisch-dynamischer Wirtschaftsweise.

Auch in Josef Weghaupts Filiale im 1. Wiener Bezirk bekommt man Brot, das zu 100 Prozent aus Demeter-Getreide hergestellt ist. Der Biobrot-Spezialist schwört auf traditionelles Handwerk: von der rein händischen Bearbeitung, über natürliche Teigruhen bis hin zur eintägigen Rast im Bäckerregal. Neben den Klassikern findet man bei „Joseph - Brot vom Pheinsten" auch Köstlichkeiten wie Bio-Roggen-Honig-Lavendel-Brot und die gesunden Joseph-Snacks sowie Bio-Müsli, frische Salate und Teespezialitäten von Saint Charles. Eine zweite "Joseph Brot" - Bäckerei mit Patisserie und Bistro, das vom Frühstück übers Mittag- bis hin zum Abendessen keine Wünsche offen lässt, gibt es in der Landstraßer Hauptstraße. Und weil aller guten Dinge drei sind, gibt es in Wien Döbling eine dritte „Joseph Brot – Bäckerei und Patisserie“, wo Kunden mit dem köstlichem Bio-Gebäck, Torten und mehr verwöhnt werden.

Weitere genüssliche Eindrücke holt man sich am besten bei einem Spaziergang über den Naschmarkt. Hier liegt auch eine der beiden Filialen der Vollkornbäckerei Waldherr, die mit biologischen Produkten, Vollkorn-Schmankerln und mit speziellen Allergiebroten lockt. Ebenfalls Produkte für Allergiker, sowie ausschließlich handgearbeitete Backware und köstliche handgeschöpfte Bio-Schokolade bietet die Bio-Vollwertbäckerei Gradwohl am Naschmarkt und in den sieben weiteren Wiener Filialen. 

Gragger & Cie Holzofenbäckerei

Spiegelgasse 23, 1010 Wien

Vollkornbäckerei Kornradl

Lerchenfelderstraße 13, 1070 Wien
  • Öffnungszeiten

    • Mi - Fr, 06:00 - 12:00
    • Mi - Fr, 16:00 - 19:00
    • Sa, 06:00 - 15:00

Joseph - Brot vom Pheinsten

Naglergasse 9, 1010 Wien

Joseph - Bäckerei Patisserie Bistro

Landstraßer Hauptstraße 4, 1030 Wien

Joseph Brot Obkirchergasse

Obkirchergasse 37-39, 1190 Wien
  • Öffnungszeiten

    • Mo - Fr, 07:00 - 19:00
    • Sa, 08:00 - 18:00
    • So, 08:00 - 12:00

Thum Schinkenmanufaktur

Margaretenstrasse 126, 1050 Wien

Vollkornbäckerei Waldherr

Naschmarkt, 1040 Wien

Vollkornbäckerei Waldherr

Marc-Aurel-Straße 4, 1010 Wien
Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *
Anrede