Museen & Ausstellungen

Schiele Sammlung im Leopold Museum

Sie sind hier:

Assemblage mit Geschirr- und Speiseresten auf blauem Papiertuch in Plexiglaskasten
© Daniel Spoerri und Bildrecht Wien, 2021 Foto: Bündner Kunstmuseum Chur

Die Besonderheit des Alltäglichen

So facettenreich wie seine Arbeit ist die Biographie Spoerris: Als Kind 1942 aus Rumänien in die Schweiz geflüchtet, hat er sich fortan als Tänzer, Regisseur und Literat einen Namen gemacht. Weltweit bekannt ist er heute vor allem für seine Objektkunst. Spoerri, der 2020 seinen 90. Geburtstag gefeiert hat, ist Mitbegründer des Nouveau Réalisme und Erfinder der Eat-Art. Seit etwa 1960 sorgt er mit seinen Fallenbildern für Furore – alltägliche Gegenstände werden dabei zu Momentaufnahmen eingefroren, auf Unterlagen befestigt und vertikal gekippt. Situationen aus dem Alltag erhalten auf diese Weise völlig neue Bedeutungen.

Samstags am Wiener Naschmarkt

Das Bank Austria Kunstforum Wien widmet dem Wahl-Wiener – der leidenschaftliche Sammler lebt heute in der Nähe des Naschmarkts und stöbert gerne am wöchentlichen Flohmarkt – eine umfangreiche Retrospektive. Die Ausstellung möchte den Blick auf sein sechs Jahrzehnte umfassendes, genreübergreifendes Werk erweitern. Ergänzend zu seinen Collagen und Assemblagen werden Bronzeskulpturen präsentiert, die seit 1970 entstanden sind, sowie Aktionen, die in Zusammenarbeit mit anderen Künstlern umgesetzt worden sind.

Daniel Spoerri

24.3.–27.6.2021

Hinweis: Bitte beachten Sie aufgrund der derzeitigen Lage, dass sich die Öffnungszeiten der einzelnen Institutionen geändert haben können. Informieren Sie sich bitte vor Ihrem Besuch bei den Museen. Das Tragen einer FFP2-Maske ist verpflichtend und ein 2-Meter-Mindestabstand einzuhalten.

Bank Austria Kunstforum Wien

Freyung 8
1010 Wien
  • Vienna City Card

    • Ihr Vorteil mit der Vienna City Card: -26%

      Zusatzinformation zum Angebot: Normalpreis: 11€

  • Öffnungszeiten

    • Mo, 10:00 - 19:00
    • Di, 10:00 - 19:00
    • Mi, 10:00 - 19:00
    • Do, 10:00 - 19:00
    • Fr, 10:00 - 21:00
    • Sa, 10:00 - 19:00
    • So, 10:00 - 19:00
    • 24.12.: 10 - 15 Uhr / 31.12.: 10 - 16 Uhr / 1.1.: 12 - 19 Uhr

  • Barrierefreiheit

    • Haupteingang
      • stufenlos
        Über Rampe
    • Parkplätze Haupteingang
      • Behinderten-Parkplätze vorhanden
        Tiefgarage Freyung
    • Weitere Informationen
      • Blindenhunde erlaubt
      • Behinderten-WC mit barrierefreiem Zugang vorhanden.
    • Spezielle Angebote für Menschen mit Behinderung

      Spezielle Führungen für Gehörlose.

    • Anmerkungen

      Ausstellungsräume stufenlos bzw. mit Lift erreichbar.