Galerieräume von Kunst ab Hinterhof
© Kunst ab Hinterhof

Kunst ab Hinterhof

Kunst sehen, angreifen und kaufen. Bei Kunst ab Hinterhof (KaH) in der Kuffnergasse bringt man Kunst wieder dahin, wo sie hingehört – mitten unter die Menschen. Die Gründer Florian Appelt und Richard Petz bieten mit ihrer Plattform ein neues Konzept der Kunstvermittlung an. Denn die Hemmschwelle eine klassische Galerie ("White Cube Galerie") zu betreten, ist auch heute noch viel zu hoch. Ihr Ziel? Mit KaH denken sie das Galeriegewerbe neu und wollen es auch stetig weiterentwickeln. Ihr Vorschlag: Digitale Präsenz, Preistransparenz und raus aus den Exklusivverträgen für Künstler. 

Ab Hinterhof

Kunst zu zeigen ist das eine, sie auch noch transparent digital zu präsentieren das andere. Mit ihrer Plattform möchten sie Kunst-Neueinsteigern genauso wie erfahrenen Sammlern eine neue Form der Kunstvermittlung bieten. Die Bandbreite reicht von Drucken über klassische Malerei bis hin zu Fotografie und Skulptur. Vom kleinen Geld bis zu hochpreisigen Werken ist hier für jeden Geschmack, aber auch jedes Budget etwas dabei. Der Zufallsgenerator auf der digitalen Plattform lässt Kunstfans immer neue Werke entdecken und man bekommt einen guten Einblick in die gebotene Vielfalt. Denn mittlerweile umfasst das Künstlerportfolio von KaH 220 Wiener, aber auch internationale Künstler mit mehr als 1.200 Werken.

Die Schöne

Ein Raum, der Schönes entstehen lässt und damit auch gleich namensgebend war. Die Schöne ist ein 300 m² großer Raum, der ganz viel Platz für Kreativität zulässt. Von Ausstellungen über Performances, Theater oder Work-in-Progress-Settings. Zusätzlich stehen fünf Ateliers für Künstler zur Verfügung. Ein Ort, der die Experimentierfreude wecken und Unkonventionelles hervorrufen soll.

Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *